Drucken
bookmark_border
URL kopieren
Flipboard
star
Bewerten
Pinterest

Kartoffelgratin und Paprika zu Lammkoteletts

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Kartoffelgratin und Paprika zu Lammkoteletts
Schwierigkeit:
anspruchsvoll
Schwierigkeit
Zubereitung:
1 h 15 min
Zubereitung
Kalorien:
581
kcal
Brennwert
Drucken

Zubereitungsschritte

1.

Paprikaschoten vierteln, putzen, abspülen und mit der Hautseite nach oben auf ein mit Alufolie ausgelegtes Backblech legen. Im vorgeheizten Backofen bei 225 Grad (Gas: Stufe 5-6, Umluft: 200 Grad) ca. 15 Minuten backen, bis die Haut Blasen wirft und schwarz wird. Paprikaschoten mit einem feuchten Geschirrtuch abdecken und 10 Minuten beiseite stellen. Backofentemperatur auf 200 Grad (Gas: Stufe 3-4, Umluft: 180 Grad) zurückschalten.

2.

Kartoffeln schälen, waschen und in dünne Scheiben schneiden. Kerbel abbrausen, trockenschütteln und die Blättchen von den Stielen zupfen. Eine flache Auflaufform mit Butter ausfetten. Kartoffeln einschichten, dabei mit Salz und Pfeffer würzen und mit Kerbelblättchen belegen. Sahne angießen und 30-40 Minuten backen.

3.

Paprikaschoten häuten und in eine Auflaufform geben. Mit Salz und Pfeffer würzen. Crème fraîche darauf löffeln und die letzten 5-10 Minuten mit in den Ofen schieben.

4.

Lammkoteletts mit Salz und Pfeffer würzen. Olivenöl erhitzen. Die Koteletts darin pro Seite 4-5 Minuten braten. Knoblauch pellen. Rosmarinnadeln abstreifen. Knoblauch zu den Lammkoteletts pressen und den Rosmarin zugeben und mitbraten. Alles zusammen servieren.

Video Tipps

Wie Sie Kartoffeln richtig schälen und waschen
Knoblauch richtig vorbereiten

Health-Infos

Exakte Nährwerte dieses Rezepts  
Nährwerte
1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Brennwert581 kcal(28 %)
Protein22,5 g(23 %)
Fett44,7 g(39 %)
Kohlenhydrate23 g(15 %)
Autor dieses Rezeptes:
Schreiben Sie den ersten Kommentar