Kartoffelsalat mit Fisch und Himbeeren

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Kartoffelsalat mit Fisch und Himbeeren
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
9,0 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
25 min
Zubereitung
Kalorien:
358
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Automatic
Brennwert358 kcal(17 %)
Protein27 g(28 %)
Fett21 g(18 %)
Kohlenhydrate14 g(9 %)
Ballaststoffe3,8 g(13 %)
Vitamin A0,3 mg(38 %)
Vitamin D3,4 μg(17 %)
Vitamin E5,2 mg(43 %)
Vitamin K77,2 μg(129 %)
Vitamin B₁0,2 mg(20 %)
Vitamin B₂0,2 mg(18 %)
Niacin14,3 mg(119 %)
Vitamin B₆0,6 mg(43 %)
Folsäure77 μg(26 %)
Pantothensäure0,7 mg(12 %)
Biotin3,3 μg(7 %)
Vitamin B₁₂3,9 μg(130 %)
Vitamin C32 mg(34 %)
Kalium894 mg(22 %)
Calcium98 mg(10 %)
Magnesium95 mg(32 %)
Eisen2 mg(13 %)
Jod70 μg(35 %)
Zink1,7 mg(21 %)
gesättigte Fettsäuren4,1 g
Harnsäure167 mg
Cholesterin116 mg
Autor dieses Rezeptes:

Zutaten

für
4
Zutaten
250 g
festkochende Kartoffeln
1 Kopf
200 g
5
150 g
sehr frischer Lachs
150 g
sehr frischer Thunfisch
200 g
Garnelen küchenfertig geschält und entdarmt
1 TL
2 EL
1 Prise
4 EL
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
KartoffelBataviasalatHimbeereGarnelenLachsThunfisch

Zubereitungsschritte

1.

Die Kartoffeln abbürsten und in Salzwasser 20-25 Minuten gar kochen. Anschließend abgießen, ausdampfen lassen, pellen und in ca. 1 cm dicke Scheiben schneiden. Den Salat waschen, trocken schleudern und in mundgerechte Stücke zupfen. Die Himbeeren vorsichtig waschen und mit Küchenkrepp trocken tupfen.

2.

Den Schnittlauch waschen, trocken schütteln und in feine Röllchen schneiden. Den Lachs, Thunfisch und Garnelen waschen und trocken tupfen. Den Lachs und Thunfisch in Tranchen aufschneiden. Für das Dressing 100 g Himbeeren mit einer Gabel zerdrücken.

3.

Mit dem Zitronensaft, dem Essig, Salz, Pfeffer und Zucker verrühren, das Öl einfließen lassen und abschmecken. Den Blattsalat mit den Kartoffeln, dem Fisch und Meeresfrüchten sowie mit den übrigen Beeren auf Tellern anrichten. Mit dem Schnittlauch bestreuen und mit dem Dressing beträufelt servieren.