1

Kartoffeltaschen

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Kartoffeltaschen
189
kcal
Brennwert

Kartoffeltaschen - Knusprige Aromapäckchen.

1
Drucken
mittel
Schwierigkeit
40 min
Zubereitung
 • Fertig in 1 h 15 min
Fertig
Nährwerte
Fett8 g
gesättigte Fettsäuren3,7 g
Eiweiß / Protein10 g
Ballaststoffe2,1 g
zugesetzter Zucker0 g
Kalorien189
1 Stück enthält
Brennwert189
Eiweiß/Protein/g10
Fett/g8
gesättigte Fettsäuren/g3,7
Kohlenhydrate/g17
zugesetzter Zucker/g0
Ballaststoffe/g2,1
BE1,5
Cholesterin/mg84
Harnsäure/mg40
Vitamin A/mg0,4
Vitamin D/μg0,6
Vitamin E/mg1,4
Vitamin B₁/mg0,1
Vitamin B₂/mg0,2
Niacin/mg3,5
Vitamin B₆/mg0,2
Folsäure/μg85
Pantothensäure/mg0,8
Biotin/μg9,6
Vitamin B₁₂/μg0,6
Vitamin C/mg32
Kalium/mg547
Kalzium/mg153
Magnesium/mg56
Eisen/mg2,6
Jod/μg13
Zink/mg1,5

Rezeptautor: EAT SMARTER
Zutaten
Zubereitung

Zutaten

für 12 Stück
1 kg
mehligkochende Kartoffeln
2
500 g
1 EL
1 Stück
Bergkäse (80 g)
150 g
4
3 EL
Joghurtbutter (45 g; zimmerwarm)
100 g
2 EL
Einkaufsliste drucken

Zutaten online bestellen

Nicht alle Zutaten im Haus? Dann lassen Sie sich die Zutaten bequem nach Hause liefern oder holen Sie alle Zutaten fertig verpackt am Markt ab.

Zubereitungsschritte

Schritt 1/7

Kartoffeln waschen und in Salzwasser in ca. 30 Minuten garkochen.

Schritt 2/7

Inzwischen Zwiebeln schälen, würfeln. Spinat waschen, trockenschleudern, grob hacken.

Video Tipp
Wie Sie frischen Spinat mühelos fein hacken
Schritt 3/7

Öl in einer Pfanne erhitzen. Zwiebeln darin bei mittlerer Hitze goldgelb dünsten. Spinat zugeben, zusammenfallen lassen. Mit frisch abgeriebenem Muskat, Salz, Pfeffer würzen, abkühlen lassen. Garflüssigkeit abgießen.

Schritt 4/7

Bergkäse reiben. Mit Spinat, Quark und 2 Eiern mischen, mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Schritt 5/7

Kartoffeln abgießen, aus-dampfen lassen und schälen. Heiß durch die Kartoffelpresse drücken oder stampfen. Mit restlichen Eiern, Salz, frisch abgeriebenem Muskat, 2 EL Butter und Mehl mischen.

Schritt 6/7

Teig in 12 gleich große Portionen teilen und daraus runde Scheiben von je 12 cm Ø formen. Je 1–2 EL Spinatmasse in die Mitte geben, Ränder zusammenklappen, zu einer Kugel formen, leicht flach drücken und auf ein mit Backpapier belegtes Backblech setzen.

Schritt 7/7

Oberfläche mit restlicher Butter bestreichen und mit Kürbiskernen bestreuen. Im vorgeheizten Backofen bei 180 °C (Umluft 160 °C; Gas: Stufe 2–3) in 25–35 Minuten goldbraun backen. Lauwarm servieren.

Kommentare

 
Sehr lecker! Allerdings hab ich sehr viel mehr Mehl für den Teig gebraucht! Hab die Hälfte mit Lachs/Lauch anstatt Spinat (aber ansonsten auch mit Quark etc.) gefüllt. War noch besser als mit Spinat! Wird es öfter geben!!!

Schreiben Sie einen Kommentar

Top-Deals des Tages

TFA Dostmann Uhr, 0, Weiß
VON AMAZON
Preis: 47,95 €
27,99 €
Läuft ab in:
BedStory Memory Schaum Matratze 90 x 200cm, H2 härtegrad Viscoschaum Matratzen, Lavendel Kaltschaummatratze mit CertiPUR-US für Allergiker geeigneten
VON AMAZON
108,00 €
Läuft ab in:
WMF Sinfonia Besteckset, 60-teilig, für 12 Personen, Monobloc-Messer,
VON AMAZON
Preis: 199,00 €
104,95 €
Läuft ab in:
Zu allen Top-Deals des Tages