Kartoffeltaschen

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Kartoffeltaschen

Kartoffeltaschen - Knusprige Aromapäckchen.

share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
9,1 / 10
Schwierigkeit:
mittel
Schwierigkeit
Zubereitung:
40 min
Zubereitung
fertig in 1 h 15 min
Fertig
Kalorien:
189
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Stück enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien189 kcal(9 %)
Protein10 g(10 %)
Fett8 g(7 %)
Kohlenhydrate17 g(11 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe2,1 g(7 %)
Vitamin A0,4 mg(50 %)
Vitamin D0,6 μg(3 %)
Vitamin E1,4 mg(12 %)
Vitamin B₁0,1 mg(10 %)
Vitamin B₂0,2 mg(18 %)
Niacin3,5 mg(29 %)
Vitamin B₆0,2 mg(14 %)
Folsäure85 μg(28 %)
Pantothensäure0,8 mg(13 %)
Biotin9,6 μg(21 %)
Vitamin B₁₂0,6 μg(20 %)
Vitamin C32 mg(34 %)
Kalium547 mg(14 %)
Calcium153 mg(15 %)
Magnesium56 mg(19 %)
Eisen2,6 mg(17 %)
Jod13 μg(7 %)
Zink1,5 mg(19 %)
gesättigte Fettsäuren3,7 g
Harnsäure40 mg
Cholesterin84 mg
Automatic (1 Stück)
Vitamin A0,4 mg(50 %)
Vitamin D0,6 μg(3 %)
Vitamin E1,4 mg(12 %)
Vitamin K163,4 μg(272 %)
Vitamin B₁0,2 mg(20 %)
Vitamin B₂0,2 mg(18 %)
Niacin3,9 mg(33 %)
Vitamin B₆0,3 mg(21 %)
Folsäure91 μg(30 %)
Pantothensäure0,9 mg(15 %)
Biotin9,7 μg(22 %)
Vitamin B₁₂0,6 μg(20 %)
Vitamin C37 mg(39 %)
Kalium637 mg(16 %)
Calcium154 mg(15 %)
Magnesium60 mg(20 %)
Eisen2,8 mg(19 %)
Jod13 μg(7 %)
Zink1,6 mg(20 %)
gesättigte Fettsäuren3,7 g
Harnsäure43 mg
Cholesterin84 mg
Autor dieses Rezeptes:

Zutaten

für
12
Zutaten
1 kg
mehligkochende Kartoffeln
2
500 g
1 EL
80 g
Bergkäse (1 Stück)
150 g
4
45 g
Joghurtbutter (3 EL; zimmerwarm)
100 g
2 EL
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.

Kartoffeln waschen und in Salzwasser in ca. 30 Minuten garkochen.

2.

Inzwischen Zwiebeln schälen, würfeln. Spinat waschen, trockenschleudern, grob hacken.

3.

Öl in einer Pfanne erhitzen. Zwiebeln darin bei mittlerer Hitze goldgelb dünsten. Spinat zugeben, zusammenfallen lassen. Mit frisch abgeriebenem Muskat, Salz, Pfeffer würzen, abkühlen lassen. Garflüssigkeit abgießen.

4.

Bergkäse reiben. Mit Spinat, Quark und 2 Eiern mischen, mit Salz und Pfeffer abschmecken.

5.

Kartoffeln abgießen, aus-dampfen lassen und schälen. Heiß durch die Kartoffelpresse drücken oder stampfen. Mit restlichen Eiern, Salz, frisch abgeriebenem Muskat, 2 EL Butter und Mehl mischen.

6.

Teig in 12 gleich große Portionen teilen und daraus runde Scheiben von je 12 cm Ø formen. Je 1–2 EL Spinatmasse in die Mitte geben, Ränder zusammenklappen, zu einer Kugel formen, leicht flach drücken und auf ein mit Backpapier belegtes Backblech setzen.

7.

Oberfläche mit restlicher Butter bestreichen und mit Kürbiskernen bestreuen. Im vorgeheizten Backofen bei 180 °C (Umluft 160 °C; Gas: Stufe 2–3) in 25–35 Minuten goldbraun backen. Lauwarm servieren.

 
Sehr lecker! Allerdings hab ich sehr viel mehr Mehl für den Teig gebraucht! Hab die Hälfte mit Lachs/Lauch anstatt Spinat (aber ansonsten auch mit Quark etc.) gefüllt. War noch besser als mit Spinat! Wird es öfter geben!!!