Käse mit Bärlauch

5
Durchschnitt: 5 (1 Bewertung)
(1 Bewertung)
Käse mit Bärlauch
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
7,7 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
20 min
Zubereitung
Kalorien:
773
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien773 kcal(37 %)
Protein32 g(33 %)
Fett71 g(61 %)
Kohlenhydrate2 g(1 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe0,3 g(1 %)
Automatic
Vitamin A0,6 mg(75 %)
Vitamin D0 μg(0 %)
Vitamin E4,4 mg(37 %)
Vitamin K38,2 μg(64 %)
Vitamin B₁0 mg(0 %)
Vitamin B₂0,9 mg(82 %)
Niacin7,4 mg(62 %)
Vitamin B₆0 mg(0 %)
Folsäure51 μg(17 %)
Pantothensäure0 mg(0 %)
Biotin0,4 μg(1 %)
Vitamin B₁₂0,8 μg(27 %)
Vitamin C5 mg(5 %)
Kalium191 mg(5 %)
Calcium502 mg(50 %)
Magnesium38 mg(13 %)
Eisen0,4 mg(3 %)
Jod157 μg(79 %)
Zink2,2 mg(28 %)
gesättigte Fettsäuren38,3 g
Harnsäure4 mg
Cholesterin138 mg
Zucker gesamt0 g

Zutaten

für
4
Zutaten
12 Blätter
2 Handvoll
Blattsalat z. B. Frisée und Eichblatt
800 g
100 ml
2 EL
1
Pfeffer aus der Mühle
rosa Pfeffer zum Garnieren

Zubereitungsschritte

1.
Den Bärlauch waschen, trocken schütteln, die Stiele entfernen und die Blätter in ca. 1-1,5 cm breite, lange Streifen schneiden. In Salzwasser kurz blanchieren, abschrecken und trocken tupfen. Den Salat abbrausen, trocken schütteln, putzen und kleiner zupfen.
2.
Den Käse in 16-20 3-4 cm große Würfel schneiden. Kreuzweise mit den Bärlauchblättern umlegen und leicht andrücken. Auf Teller setzen. Den Blattsalat darum herum verteilen.
3.
Für das Dressing das Öl mit dem Zitronensaft verrühren, den Knoblauch dazu pressen und mit Salz und Pfeffer abschmecken. Über die Käsewürfel und den Salat träufeln und mit rosa Pfefferbeeren bestreut servieren.
Bild des Benutzers Der Chef vom Herd
Hab das Gericht zu Weihnachten gemacht, da die Käsewürfel wie kleine Geschenke aussehen. Sah super aus. Noch dazu hat es auch echt gut geschmeckt, was mich positiv überrascht hat. Ich hab es nämlich nur "gekocht" weil mich die Optik angesprochen hat. Volle Punktzahl!!