print
Drucken
bookmark_border
URL kopieren
Flipboard
star
Bewerten
Pinterest

Kleine Himbeerküchlein

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Kleine Himbeerküchlein
Health Score:
Health Score
5,4 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
20 min
Zubereitung
fertig in 1 h 35 min
Fertig
Kalorien:
233
kcal
Brennwert
Drucken

Nährwerte

1 Stück enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Automatic (1 Stück)
Brennwert233 kcal(11 %)
Protein4 g(4 %)
Fett17 g(15 %)
Kohlenhydrate16 g(11 %)
Ballaststoffe1,6 g(5 %)
Vitamin A0,1 mg(13 %)
Vitamin D0,2 μg(1 %)
Vitamin E2,9 mg(24 %)
Vitamin K1,8 μg(3 %)
Vitamin B₁0 mg(0 %)
Vitamin B₂0,1 mg(9 %)
Niacin1,2 mg(10 %)
Vitamin B₆0 mg(0 %)
Folsäure8 μg(3 %)
Pantothensäure0,1 mg(2 %)
Biotin0,9 μg(2 %)
Vitamin B₁₂0 μg(0 %)
Vitamin C2 mg(2 %)
Kalium108 mg(3 %)
Calcium15 mg(2 %)
Magnesium26 mg(9 %)
Eisen0,5 mg(3 %)
Jod2 μg(1 %)
Zink0,4 mg(5 %)
gesättigte Fettsäuren8,1 g
Harnsäure7 mg
Cholesterin31 mg
Autor dieses Rezeptes:

Zutaten

für
12
Stück
170 g
1
120 g
gemahlene Mandelkerne
145 g
45 g
4
1 Prise
100 g
Tiefkühlhimbeere oder frisch

Zubereitungsschritte

1.
Die Butter schmelzen und mit der Vanille verrühren. Die Mandeln, den Zucker und das Mehl mischen. Die Eiweiße mit dem Salz steif aufschlagen und unter die Mandelmischung heben. Die flüssige Butter mit einem Backspachtel einarbeiten. Im Kühlschrank 1 Stunde kalt stellen. Den Backofen auf 200°C Umluft vorheizen.
2.
Den Teig mit den Himbeeren verrühren und in 12 gebutterte Backförmchen (z. B. Mini-Muffinförmchen) füllen. Im vorgeheizten Backofen 12–15 Minuten backen.

Video Tipps

Wie Sie Eiweiß am besten zu steifem Schnee schlagen
Schreiben Sie den ersten Kommentar