Kohlroulade mit Hackfleisch-Eifüllung

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Kohlroulade mit Hackfleisch-Eifüllung
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
8,7 / 10
Schwierigkeit:
mittel
Schwierigkeit
Zubereitung:
50 min
Zubereitung
fertig in 1 h 25 min
Fertig
Kalorien:
628
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien628 kcal(30 %)
Protein42 g(43 %)
Fett47 g(41 %)
Kohlenhydrate11 g(7 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe10,9 g(36 %)
Automatic
Vitamin A0,5 mg(63 %)
Vitamin D3,8 μg(19 %)
Vitamin E9,3 mg(78 %)
Vitamin K27,9 μg(47 %)
Vitamin B₁0,7 mg(70 %)
Vitamin B₂1,1 mg(100 %)
Niacin25,2 mg(210 %)
Vitamin B₆0,7 mg(50 %)
Folsäure204 μg(68 %)
Pantothensäure2,8 mg(47 %)
Biotin50,7 μg(113 %)
Vitamin B₁₂5,6 μg(187 %)
Vitamin C77 mg(81 %)
Kalium1.166 mg(29 %)
Calcium209 mg(21 %)
Magnesium73 mg(24 %)
Eisen6,8 mg(45 %)
Jod24 μg(12 %)
Zink7,3 mg(91 %)
gesättigte Fettsäuren15,9 g
Harnsäure238 mg
Cholesterin594 mg
Zucker gesamt7 g

Zutaten

für
4
Zutaten
8
1
100 g
schwarze Oliven entsteint
3 EL
400 g
Hackfleisch gemischt
1
1 EL
Pfeffer aus der Mühle
8 großes Blatt
150 ml
400 g
2 EL
1 EL
grob gehackte Petersilie zum Garnieren
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
WirsingHackfleischAusternpilzOlivePflanzenölButter
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.
Die Eier ca. 6 Minuten kochen. Anschließend abschrecken und pellen.
2.
Die Schalotte schälen und fein würfeln. Die Oliven hacken und mit der Schalotte in einer Pfanne in 1 EL heißem Öl kurz anschwitzen. In eine Schüssel geben und abkühlen lassen. Das Hackfleisch mit dem Eigelb untermischen und mit Bröseln nach Bedarf zu einer gut formbaren Masse verkneten. Mit Salz und Pfeffer würzen. Die Masse in 8 Portionen teilen und zu kleinen Fladen formen. Auf die Mitte jeweils ein Ei legen und mit der Hackmasse umhüllen.
3.
Den Wirsing abbrausen, evtl. harte Blattrippen flach schneiden und die Blätter in Salzwasser 2-3 Minuten blanchieren. Abschrecken, trocken tupfen und auf der Arbeitsfläche ausbreiten. Auf die Mitte die umhüllten Eier setzen und in den Blättern einschlagen. Mit Küchengarn umwickeln und in einer heißen Pfanne im restlichen Öl rundherum goldbraun anbraten. Salzen, pfeffern, die Brühe angießen und zugedeckt ca. 20 Minuten gar schmoren lassen. Zwischendurch ab und zu wenden.
4.
Die Pilze putzen und kleiner zupfen. In der heißen Butter 2-3 Minuten braun anbraten, salzen, pfeffern, beiseite ziehen und gar ziehen lassen.
5.
Die Pilze auf einer Platte anrichten und die Wirsing-Päckchen darauf legen. Mit Petersilie garniert servieren.
Schlagwörter