0

Kohlrouladen

Rezeptautor: EAT SMARTER
Kohlrouladen
0
Drucken
1 h 30 min
Zubereitung
leicht
Schwierigkeit

Zutaten

für 4 Portionen
8
100 g
80 g
2
1 EL
300 g
50 g
1 EL
Pfeffer aus der Mühle
1
20 g
1 EL
Für die Currysauce
1
1
30 g
2 TL
brauner Zucker
1 TL
50 ml
4 cl
30 g
Kokosnusscreme in Blockform, ungesüßt
200 ml
Einkaufsliste drucken

Zutaten online bestellen

Nicht alle Zutaten im Haus? Dann lassen Sie sich die Zutaten bequem nach Hause liefern oder holen Sie alle Zutaten fertig verpackt am Markt ab.

Zubereitungsschritte

Schritt 1/3
Die Spitzkohlblätter in kochendem Salzwasser ca. 5-8 Minuten blanchieren, dann abgießen, abschrecken, vom Strunk befreien und auf einem Küchentuch trocken tupfen. Den Reis in Salzwasser gar kochen und abgießen. Sellerie waschen, putzen und in feine Würfel schneiden. Schalotten schälen und fein würfeln. as Öl in einer Pfanne erhitzen und Schalotten und Sellerie anschwitzen. Zum Hackfleisch geben. Reis und Sultaninen zugeben und mit den Gewürzen abschmecken. Das Ei unterkneten. Die Hackfleischmasse gleichmäßig auf den Spitzkohlblättern verteilen, an den Seiten zusammenklappen und zu einer Roulade rollen. Mit Kuchengarn festbinden und bis zur weiteren Verarbeitung kalt stellen.
Video Tipp
Wie Sie Schalotten perfekt vorbereiten und schälen
Video Tipp
Wie Sie eine Schalotte gekonnt in feine Würfel schneiden
Schritt 2/3
Die Paprikaschote waschen, putzen, halbieren, entkernen, alle weißen Innenhäute entfernen und fein würfeln. Die Schalotte schälen, fein hacken, in einer Kasserolle die Butter zerlassen und die Schalotte darin glasig schwitzen. Mit Zucker, Curry, Wein und Mirin würzen. Die Kokosnusscreme einrühren und die Flüssigkeit bis auf 1/4 reduzieren. Die Sahne einrühren und die Sauce sämig einkochen lassen. Durch ein Sieb passieren, die Paprikawürfel untermischen und warm halten.
Video Tipp
Wie Sie Schalotten perfekt vorbereiten und schälen
Video Tipp
Wie Sie eine Schalotte gekonnt in feine Würfel schneiden
Schritt 3/3
Öl und Butter in einer Pfanne erhitzen und die Rouladen rundum anbraten, in eine feuerfeste Form geben, mit Folie abdecken und im vorgeheizten Backofen (180°) ca. 20 - 25 Minuten. Das Küchengarn entfernen und mit der Paprika-Currysauce servieren.

Schreiben Sie einen Kommentar

Top-Deals des Tages

Eismaschine und Joghurtbereiter Elisa 2,0 L mit selbstkühlendem Kompressor 180 Watt von Springlane Kitchen Ice-Cream & Joghurt-Maker aus Edelstahl mit Kühl- und Heizfunktion, Abschaltautomatik
VON AMAZON
228,65 €
Läuft ab in:
com-four® Zugluftstopper 90 cm Microfaser mit Doppeldichtung in Verschiedenen Farben, Türwindstopper
VON AMAZON
9,33 €
Läuft ab in:
Deik Wasserkocher BPA-frei, Elektrischer Wasserkocher, Elektrischer Teekocher Auto-Abschaltung Schutz vor Austrocknen 1.7L 2200W Schwarz
VON AMAZON
18,35 €
Läuft ab in:
Zu allen Top-Deals des Tages