Kräuterbrötchen

5
Durchschnitt: 5 (1 Bewertung)
(1 Bewertung)
Kräuterbrötchen
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
5,6 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
25 min
Zubereitung
fertig in 1 h 50 min
Fertig
Kalorien:
257
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Stück enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien257 kcal(12 %)
Protein6 g(6 %)
Fett12 g(10 %)
Kohlenhydrate32 g(21 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe1,2 g(4 %)
Automatic
Vitamin A0,1 mg(13 %)
Vitamin D0,3 μg(2 %)
Vitamin E1 mg(8 %)
Vitamin K5 μg(8 %)
Vitamin B₁0,1 mg(10 %)
Vitamin B₂0,1 mg(9 %)
Niacin1,4 mg(12 %)
Vitamin B₆0 mg(0 %)
Folsäure10 μg(3 %)
Pantothensäure0,2 mg(3 %)
Biotin2,9 μg(6 %)
Vitamin B₁₂0,2 μg(7 %)
Vitamin C1 mg(1 %)
Kalium116 mg(3 %)
Calcium37 mg(4 %)
Magnesium10 mg(3 %)
Eisen0,4 mg(3 %)
Jod6 μg(3 %)
Zink0,4 mg(5 %)
gesättigte Fettsäuren5,5 g
Harnsäure17 mg
Cholesterin39 mg
Zucker gesamt2 g

Zutaten

für
12
Zutaten
1 Handvoll
frische Kräuter z. B. Thymian, Oregano, Rosmarin
500 g
Weizenmehl Type 405
1 Päckchen
1 TL
1 Prise
250 ml
lauwarme Milch
100 g
1
Pflanzenöl für das Blech
1 EL
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
WeizenmehlMilchButterZuckerSalzEi

Zubereitungsschritte

1.
Die Kräuter waschen, trocken schütteln, die Blättchen bzw. Nadeln von den Stielen zupfen und fein hacken. Das Mehl mit der Hefe, Salz, Zucker und den gehackten Kräutern in einer Schüssel vermischen. Milch, weicher Butter und Ei ergänzen. Alles zu einem glatten Teig verarbeiten. Zugedeckt an einem warmen Ort ca. 45 Minuten gehen lassen. Das Backblech einfetten.
2.
Den Teig nochmals durchkneten, eine Rolle formen und diese in 12 gleichgroße Stücke schneiden. Zu Kugeln rollen und dicht an dicht (in einem Halbkreis) auf das Blech legen. Für weitere 15 Minuten zugedeckt ruhen lassen.
3.
Den Backofen auf 200°C Ober- und Unterhitze vorheizten.
4.
Die Brötchen mit der Kondensmilch bepinseln und auf mittlerer Schiene 20-25 Minuten goldgelb backen.