Kräuterhörnchen

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Kräuterhörnchen
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
6,2 / 10
Schwierigkeit:
mittel
Schwierigkeit
Zubereitung:
40 min
Zubereitung
fertig in 2 h 5 min
Fertig
Kalorien:
191
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Stück enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien191 kcal(9 %)
Protein5 g(5 %)
Fett8 g(7 %)
Kohlenhydrate23 g(15 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe1,1 g(4 %)
Automatic
Vitamin A0,1 mg(13 %)
Vitamin D0,3 μg(2 %)
Vitamin E0,5 mg(4 %)
Vitamin K0,6 μg(1 %)
Vitamin B₁0,1 mg(10 %)
Vitamin B₂0 mg(0 %)
Niacin1,3 mg(11 %)
Vitamin B₆0 mg(0 %)
Folsäure11 μg(4 %)
Pantothensäure0,3 mg(5 %)
Biotin3,1 μg(7 %)
Vitamin B₁₂0,1 μg(3 %)
Vitamin C0 mg(0 %)
Kalium95 mg(2 %)
Calcium24 mg(2 %)
Magnesium16 mg(5 %)
Eisen0,6 mg(4 %)
Jod5 μg(3 %)
Zink0,5 mg(6 %)
gesättigte Fettsäuren4,3 g
Harnsäure13 mg
Cholesterin54 mg
Zucker gesamt1 g

Zutaten

für
16
Zutaten
½ Würfel frische Hefe 21 g
220 ml lauwarme Milch
100 g Butter
½ TL Salz
500 g Mehl
Außerdem
2 Eigelbe
Meersalz
50 g gehackte Kürbiskerne
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
MilchButterKürbiskernHefeSalzMeersalz
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.
Für den Teig die Hefe in 3-4 EL Milch glatt rühren. Die Butter in Flöckchen mit dem Salz und dem Mehl in eine Rührschüssel geben. Die aufgelöste Hefe mit der restlichen Milch zugeben und alles mit den Knethaken der Rührgeräts zu einem geschmeidigen Teig verarbeiten, der nicht mehr am Schüsselrand kleben bleibt. Zugedeckt ca. 1 Stunde an einem warmen Ort gehen lassen.
2.
Den Ofen auf 200°C vorheizen.
3.
Den Teig nochmals durchkneten, ausrollen, Dreiecke von ca. 12 cm Kantenlänge schneiden, aufrollen und zu Hörnchen formen. Die Eigelbe mit 2 EL Wasser verrühren und damit die Croissants bestreichen. Mit Salz und Kürbiskernen bestreuen. Auf ein mit Backpapier belegtes Backblech legen und im vorgeheizten Backofen ca. 25 Minuten goldbraun backen.
4.
Aus dem Ofen und vom Blech nehmen und noch lauwarm oder abgekühlt servieren.
5.
Dazu nach Belieben einen Tomatendip reichen.