Kräutersalat mit Röstbrot und Ziegenkäse

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Kräutersalat mit Röstbrot und Ziegenkäse
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
8,3 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
30 min
Zubereitung

Zutaten

für
4
Zutaten
3 Handvoll Wildkräuter (Rauke, Brennessel, Löwenzahn, Sauerampfer)
1 Handvoll Feldsalat
1 Handvoll Friséesalat
Für die Vinaigrette
1 Schalotte
½ TL Salz
1 Prise Zucker
1 TL gehackter Thymian
1 TL gehackte Brennnessel
1 EL Rotweinessig
1 EL Estragonessig
4 EL Olivenöl
Für die Ciabatta
1 Ciabatta
4 EL Olivenöl
500 g Ziegenfrischkäse Rolle
Zum Garnieren
essbare Veilchenblüte
Gänseblümchenblüte
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.
Den Backofen auf 200°C Ober- und Unterhitze vorheizen.
2.
Die Kräuter waschen und trocknen schütteln. Den Salat waschen, putzen, verlesen, trocken schleudern und klein zupfen. Die Schalotte abziehen, fein würfeln, mit Salz, Zucker, Thymian, Brennnessel und Essig vermengen und das Öl unterrühren.
3.
Das Ciabatta in Scheiben schneiden, mit Olivenöl beträufeln und im vorgeheizten Ofen ca. 5 Minuten knusprig backen. Den Salat auf Teller anrichten und mit 2/3 der Vinaigrette beträufeln. Den Ziegenkäse in Scheiben schneiden, auf die warmen Brote geben, mit dem Rest der Vinaigrette beträufeln, auf den Salat setzen und mit den Blüten garniert servieren.
Schlagwörter