Krautfleckerl

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Krautfleckerl
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
7,5 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
1 h 20 min
Zubereitung
Kalorien:
564
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien564 kcal(27 %)
Protein17 g(17 %)
Fett14 g(12 %)
Kohlenhydrate92 g(61 %)
zugesetzter Zucker7 g(28 %)
Ballaststoffe9,7 g(32 %)
Automatic
Vitamin A0,2 mg(25 %)
Vitamin D0,8 μg(4 %)
Vitamin E6,3 mg(53 %)
Vitamin K247,4 μg(412 %)
Vitamin B₁0,3 mg(30 %)
Vitamin B₂0,2 mg(18 %)
Niacin4,9 mg(41 %)
Vitamin B₆0,6 mg(43 %)
Folsäure100 μg(33 %)
Pantothensäure1,4 mg(23 %)
Biotin17 μg(38 %)
Vitamin B₁₂0,4 μg(13 %)
Vitamin C111 mg(117 %)
Kalium896 mg(22 %)
Calcium123 mg(12 %)
Magnesium52 mg(17 %)
Eisen2,4 mg(16 %)
Jod16 μg(8 %)
Zink1,5 mg(19 %)
gesättigte Fettsäuren5,5 g
Harnsäure93 mg
Cholesterin150 mg
Zucker gesamt20 g

Zutaten

für
4
Für den Nudelteig
400 g Mehl
1 Ei
1 Eigelb
Für das Paprikakraut
3 Zwiebeln
2 EL Butter
1 EL Öl
3 TL Zucker
800 g Weißkohl
Salz
Pfeffer
l Fleischbrühe aus dem Glas
1 kleine Dose Pizzatomaten
1 EL Paprikapulver edelsüß + Paprika zum Bestreuen
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
WeißkohlButterZuckerÖlEiZwiebel

Zubereitungsschritte

1.
Das Mehl mit Ei, Eigelb, 1/2 TL Salz und 1/8l Wasser zu einem elastischen Teig verarbeiten. Zugedeckt in einer Schüssel 1 Stunde ruhen lassen. Zwiebeln schälen, fein hacken. Die Butter mit Öl in einem großen Topf erhitzen, die gehackten Zwiebeln andünsten und mit Zucker bestreuen, karamellisieren lassen. Weißkohl putzen, waschen und fein schneiden. Zu den Zwiebeln geben und kurz mitbraten. Salzen und Pfeffern und die Brühe angießen, zugedeckt 10 Minuten bei niedriger Temperatur dünsten. Pizzatomaten und Paprika zufügen, weitere 5-10 Min. garen, abschmecken.
2.
Nudelteig auf einer bemehlten Arbeitsfläche zu einem Rechteck von 40 x 50 cm ausrollen. Rechtecke von 3 x 1 cm ausschneiden und in reichlich kochendem Salzwasser in 5 Minuten garen. Gut abtropfen lassen. Die Nudeln unter das gedünstete Kraut mischen, alles nochmals erhitzen, mit Salz und Pfeffer abschmecken und mit Paprika bestreut in tiefen Tellern anrichten.