Für die ganze Familie

Krautfleckerl

5
Durchschnitt: 5 (1 Bewertung)
(1 Bewertung)
Krautfleckerl

Krautfleckerl - Österreichischer Klassiker

share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
8,3 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
15 min
Zubereitung
fertig in 40 min
Fertig
Kalorien:
242
kcal
Brennwert

Gesund, weil

Smarter Tipp

Nährwerte

Der Weißkohl punktet mit sogenannten Radikalfängern wie Bioflavonoide, Chlorophyll, Indole und Phenole. Diese Stoffe schützen unseren Körperzellen und verzögern so den Alterungsprozess, sprich der Kohl hält uns jung und gesund. 

Für vegetarische beziehungsweise vegane Krautfleckerl ersetzen Sie die Fleischbrühe durch Gemüsebrühe. Wer möchte, kann den Weißweinessig auch durch Apfelessig ersetzen, denn auch dieser harmoniert hervorragend zu dem Weißkohl.

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien242 kcal(12 %)
Protein10 g(10 %)
Fett4 g(3 %)
Kohlenhydrate40 g(27 %)
zugesetzter Zucker1,2 g(5 %)
Ballaststoffe11,9 g(40 %)
Vitamin A0 mg(0 %)
Vitamin D0 μg(0 %)
Vitamin E4 mg(33 %)
Vitamin K245 μg(408 %)
Vitamin B₁0,4 mg(40 %)
Vitamin B₂0,2 mg(18 %)
Niacin3,9 mg(33 %)
Vitamin B₆0,5 mg(36 %)
Folsäure75 μg(25 %)
Pantothensäure0,9 mg(15 %)
Biotin7 μg(16 %)
Vitamin B₁₂0 μg(0 %)
Vitamin C104 mg(109 %)
Kalium754 mg(19 %)
Calcium110 mg(11 %)
Magnesium87 mg(29 %)
Eisen2,7 mg(18 %)
Jod7 μg(4 %)
Zink1,8 mg(23 %)
gesättigte Fettsäuren0,5 g
Harnsäure86 mg
Cholesterin0 mg
Autor dieses Rezeptes:

Zutaten

für
4
Zutaten
800 g
1
1 EL
1 TL
2 EL
150 ml
Pfeffer aus der Mühle
1 EL
200 g
breite Vollkorn-Bandnudel oder Fleckerl
Zubereitung

Küchengeräte

1 beschichtete Pfanne, 1 Topf, 1 Messer

Zubereitungsschritte

1.

Kohl wachen, putzen und in Streifen (Fleckerl) schneiden. Zwiebel schälen und würfeln. Öl in einer Pfanne erhitzen und Zwiebeln darin anbraten. Mit Zucker bestreuen und leicht karamellisieren lassen. Mit etwas Essig beträufeln, Kohl dazugeben und mit der Brühe ablöschen. Salzen, pfeffern, den Kümmel darüber streuen und zugedeckt 15–20 Minuten gar dünsten.

2.

Währenddessen Bandnudeln zerbrechen. Salzwasser zum Kochen bringen und Bandnudeln oder Fleckerl darin bissfest kochen. Abgießen, zum Schluss unter das Kraut mengen, abschmecken und servieren.