Kroketten aus Krabbenfleisch mit Möhrengemüse

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Kroketten aus Krabbenfleisch mit Möhrengemüse
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Schwierigkeit:
mittel
Schwierigkeit
Zubereitung:
35 min
Zubereitung
fertig in 3 h 45 min
Fertig

Zutaten

für
4
Zutaten
80 g
20 g
120 g
450 ml
Pfeffer aus der Mühle
150 g
Grieß zum Bestreuen
800 g
kleine, neue Kartoffeln festkochend
2 Bund
kleine Möhren mit Grün
1 Handvoll
3 Scheiben
50 g
2
Fett zum Frittieren
½
Zitrone Saft
Zitronenscheibe zum Garnieren
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
MöhreKartoffelMilchKrabbenfleischMehlButter
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.
40 g Butter und die Hummerbutter in einem Topf erhitzen. 60 g Mehl einrühren, anschwitzen und mit der kalten Milch ablöschen. Unter stetigem Rühren zum Kochen bringen, bis die Sauce eine dickliche Konsistenz hat. Mit Salz und Pfeffer würzen, etwas abkühlen lassen.
2.
Das Krabbenfleisch zerzupfen oder hacken und mit der Sauce vermischen. Einen großen Teller mit Gries bestreuen. Die Krabbensauce in einen Spritzbeutel ohne Tülle füllen und in 12 gleichgroßen Portionen auf den Gries spritzen. Ca. 2,5 Stunden im Kühlschrank kalt stellen.
3.
In der Zwischenzeit die Kartoffeln schälen und in Salzwasser garen. Die Möhren putzen und 4-5 Minuten in Salzwasser blanchieren. Den Thymian waschen und trocken schütteln.
4.
Das Toastbrot von der Rinde befreien und auf einer Küchenreibe zu Bröseln zerreiben. Mit den Semmelbröseln mischen. Die Eier mit 3 EL Wasser verquirlen. Die vorbereiteten Krabbenmasse aus dem Kühlschrank zu Bällchen rollen und im restlichen Mehl wälzen. Durch die Eier ziehen und mit der Bröselmischung panieren. In der Zwischenzeit das Fett zum Frittieren auf 170°C vorheizen.
5.
Die restliche Butter in einer Pfanne erhitzen, Möhren, Kartoffeln und Thymian hinzufügen, mit Salz, Pfeffer würzen und leicht gebräunt anbraten. In dieser Zeit die Kroketten goldbraun frittieren.
6.
Den Pfanneninhalt mit dem Zitronensaft ablöschen und zusammen mit den Kroketten auf Tellern anrichten. Mit Zitronenscheiben garnieren.