Lachs aus Asturien mit Schinkenwürfeln

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Lachs aus Asturien mit Schinkenwürfeln
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
6,5 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
30 min
Zubereitung
Kalorien:
538
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien538 kcal(26 %)
Protein45 g(46 %)
Fett30 g(26 %)
Kohlenhydrate10 g(7 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe0,5 g(2 %)
Automatic
Vitamin A0 mg(0 %)
Vitamin D7,6 μg(38 %)
Vitamin E5,5 mg(46 %)
Vitamin K2,8 μg(5 %)
Vitamin B₁0,4 mg(40 %)
Vitamin B₂0,6 mg(55 %)
Niacin26,6 mg(222 %)
Vitamin B₆1,2 mg(86 %)
Folsäure112 μg(37 %)
Pantothensäure0,1 mg(2 %)
Biotin1 μg(2 %)
Vitamin B₁₂7,9 μg(263 %)
Vitamin C11 mg(12 %)
Kalium981 mg(25 %)
Calcium11 mg(1 %)
Magnesium64 mg(21 %)
Eisen1,2 mg(8 %)
Jod18 μg(9 %)
Zink0,6 mg(8 %)
gesättigte Fettsäuren6,6 g
Harnsäure10 mg
Cholesterin127 mg
Zucker gesamt1 g

Zutaten

für
4
Zutaten
4
Lachskoteletts à ca. 180 g
3 EL
Pfeffer aus der Mühle
50 g
50 g
2 EL
250 ml
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
WeißweinParmaschinkenMehlZitronensaftOlivenölSalz

Zubereitungsschritte

1.
Lachs waschen, trockentupfen, mit Zitronensaft beträufeln und mit Salz und Pfeffer würzen. Schinken in kleine Würfel schneiden.
2.
Mehl auf einen Teller geben, den Fisch darin wenden, überschüssiges Mehl abklopfen. Das Öl in einer (beschichteten) Pfanne erhitzen und den Lachs darin bei mittlerer Hitze je Seite ca. 3 Min. braten, aus der Pfanne nehmen und warm stellen.
3.
Die Schinkenwürfel im verbliebenen Bratfett kurz andünsten, mit Wein ablöschen und bei starker Hitze auf 2/3 reduzieren, abschmecken.
4.
Lachs mit der Sauce und Zitronenschnitzen auf Tellern anrichten.