Lachs-Garnelen-Spieße

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Lachs-Garnelen-Spieße

Lachs-Garnelen-Spieße - Zarter Lachs, knackige Garnelen und leckeres Gemüse – eine tolle Kombination!

share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
9,8 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
30 min
Zubereitung
Kalorien:
284
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien284 kcal(14 %)
Protein34 g(35 %)
Fett11 g(9 %)
Kohlenhydrate11 g(7 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe4,9 g(16 %)
Vitamin A0,4 mg(50 %)
Vitamin D2,9 μg(15 %)
Vitamin E8,9 mg(74 %)
Vitamin B₁0,3 mg(30 %)
Vitamin B₂0,4 mg(36 %)
Niacin16,3 mg(136 %)
Vitamin B₆1 mg(71 %)
Folsäure110 μg(37 %)
Pantothensäure0,5 mg(8 %)
Biotin5,9 μg(13 %)
Vitamin B₁₂4,1 μg(137 %)
Vitamin C172 mg(181 %)
Kalium933 mg(23 %)
Calcium131 mg(13 %)
Magnesium119 mg(40 %)
Eisen2,5 mg(17 %)
Jod97 μg(49 %)
Zink2,7 mg(34 %)
gesättigte Fettsäuren3,1 g
Harnsäure187 mg
Cholesterin171 mg
Automatic (1 Portion)
Vitamin A0,1 mg(13 %)
Vitamin D2,9 μg(15 %)
Vitamin E8,5 mg(71 %)
Vitamin K18,1 μg(30 %)
Vitamin B₁0,3 mg(30 %)
Vitamin B₂0,3 mg(27 %)
Niacin14,9 mg(124 %)
Vitamin B₆0,8 mg(57 %)
Folsäure110 μg(37 %)
Pantothensäure0,5 mg(8 %)
Biotin5,9 μg(13 %)
Vitamin B₁₂4,1 μg(137 %)
Vitamin C146 mg(154 %)
Kalium836 mg(21 %)
Calcium130 mg(13 %)
Magnesium114 mg(38 %)
Eisen2,4 mg(16 %)
Jod97 μg(49 %)
Zink2,6 mg(33 %)
gesättigte Fettsäuren3,1 g
Harnsäure180 mg
Cholesterin171 mg

Zutaten

für
4
Zutaten
250 g
2
Zitronen (2 davon in Bio-Qualität)
400 g
Garnelen (entdarmt; bis auf das Schwanzsegment geschält; 8 Garnelen)
2
1
1
weiße Zwiebel
1 TL
4 Zweige
außerdem:
8
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.

Lachs unter kaltem Wasser abspülen, trockentupfen, in mundgerechte Würfel schneiden. Zitronenhälfte auspressen, Lachs mit Zitronensaft beträufeln.

2.

Garnelen unter kaltem Wasser abspülen und trockentupfen.

3.

Paprikaschoten waschen, putzen und in mundgerechte Stücke schneiden. Zucchini waschen, putzen und in Scheiben schneiden. Zwiebel schälen und in grobe Stücke schneiden. Restliche Zitronen heiß abwaschen, trockentupfen und vierteln.

4.

Lachs, Garnelen, Paprika, Zucchini und Zwiebeln abwechselnd auf die Holzspieße stecken. Salzen, pfeffern.

5.

Kokosöl in einer Pfanne erhitzen. Spieße mit Thymian darin unter Wenden bei mittlerer Hitze in ca. 4–5 Minuten goldbraun braten.

6.

Je 2 Spieße mit 2 Zitronenstücken auf 4 Tellern verteilen.