Lachsfilet mit Garnelen-Topping

3
Durchschnitt: 3 (1 Bewertung)
(1 Bewertung)
Lachsfilet mit Garnelen-Topping

Lachsfilet mit Garnelen-Topping - Wer Fisch und Meeresfrüchte mag, wird dieses Gericht lieben!

share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
8,7 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
45 min
Zubereitung
Kalorien:
443
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien443 kcal(21 %)
Protein39 g(40 %)
Fett27 g(23 %)
Kohlenhydrate10 g(7 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe3,9 g(13 %)
Vitamin A0,1 mg(13 %)
Vitamin D5 μg(25 %)
Vitamin E7,9 mg(66 %)
Vitamin B₁0,3 mg(30 %)
Vitamin B₂0,6 mg(55 %)
Niacin20,8 mg(173 %)
Vitamin B₆0,9 mg(64 %)
Folsäure102 μg(34 %)
Pantothensäure0,7 mg(12 %)
Biotin3,8 μg(8 %)
Vitamin B₁₂5,6 μg(187 %)
Vitamin C24 mg(25 %)
Kalium912 mg(23 %)
Calcium112 mg(11 %)
Magnesium93 mg(31 %)
Eisen2,3 mg(15 %)
Jod55 μg(28 %)
Zink1,5 mg(19 %)
gesättigte Fettsäuren9,2 g
Harnsäure198 mg
Cholesterin172 mg
Automatic (1 Portion)
Vitamin A0,2 mg(25 %)
Vitamin D5,1 μg(26 %)
Vitamin E6,2 mg(52 %)
Vitamin K0,2 μg(0 %)
Vitamin B₁0,3 mg(30 %)
Vitamin B₂0,6 mg(55 %)
Niacin22 mg(183 %)
Vitamin B₆0,9 mg(64 %)
Folsäure104 μg(35 %)
Pantothensäure0,6 mg(10 %)
Biotin2,9 μg(6 %)
Vitamin B₁₂5,9 μg(197 %)
Vitamin C22 mg(23 %)
Kalium929 mg(23 %)
Calcium108 mg(11 %)
Magnesium94 mg(31 %)
Eisen2,4 mg(16 %)
Jod70 μg(35 %)
Zink1,7 mg(21 %)
gesättigte Fettsäuren11,5 g
Harnsäure205 mg
Cholesterin195 mg

Zutaten

für
4
Zutaten
500 g Lachsfilet (1 Lachsfilet)
Salz
Pfeffer
Bio-Zitrone
6 Stiele Dill
150 g Crème fraîche
250 g küchenfertige Garnelen
300 g Zuckerschoten
10 g Butter (0 EL)

Zubereitungsschritte

1.

Lachsfilet unter kaltem Wasser abspülen, trockentupfen und mit Salz und Pfeffer würzen. Auf ein mit Alufolie ausgelegtes Backblech legen. Die halbe Zitrone heiß abwaschen, Schale abreiben und Saft auspressen. Dill waschen, trockenschütteln und hacken. Saure Sahne mit 2 EL Zitronensaft, 1 TL Zitronenschale und Dill verrühren. Mit Salz und Pfeffer kräftig würzen. Garnelen untermischen. Garnelencreme auf dem Lachs verstreichen. Lachs im vorgeheizten Backofen bei 150 °C (Umluft 130 °C; Gas: Stufe 1–2) 20–25 Minuten überbacken.

2.

In der Zwischenzeit Zuckerschoten putzen, waschen und in kochendem Salzwasser 8 Minuten garen. Während dessen Butter in einer Pfanne schmelzen. Zuckerschoten gut abtropfen lassen und mit der flüssigen Butter mischen. Mit Salz und Pfeffer würzen.

3.

Lachsfilet und Zuckerschoten auf einer Platte anrichten.