Garnelen-Lachs-Spieße

5
Durchschnitt: 5 (1 Bewertung)
(1 Bewertung)
Garnelen-Lachs-Spieße
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
8,6 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
20 min
Zubereitung
fertig in 56 min
Fertig
Kalorien:
301
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien301 kcal(14 %)
Protein36 g(37 %)
Fett16 g(14 %)
Kohlenhydrate2 g(1 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe0,2 g(1 %)
Automatic
Vitamin A0 mg(0 %)
Vitamin D2,2 μg(11 %)
Vitamin E8,2 mg(68 %)
Vitamin K5,5 μg(9 %)
Vitamin B₁0,1 mg(10 %)
Vitamin B₂0,2 mg(18 %)
Niacin13,6 mg(113 %)
Vitamin B₆0,4 mg(29 %)
Folsäure40 μg(13 %)
Pantothensäure0,1 mg(2 %)
Biotin1,6 μg(4 %)
Vitamin B₁₂4 μg(133 %)
Vitamin C7 mg(7 %)
Kalium522 mg(13 %)
Calcium142 mg(14 %)
Magnesium113 mg(38 %)
Eisen1,2 mg(8 %)
Jod138 μg(69 %)
Zink3,3 mg(41 %)
gesättigte Fettsäuren2,9 g
Harnsäure223 mg
Cholesterin224 mg
Zucker gesamt1 g

Zutaten

für
4
Zutaten
12 Riesengarnelen küchenfertig entdarmt und bis auf das Schwanzsegment geschält
150 g Lachsfilet
2 Knoblauchzehen
2 Stiele Minze
½ Zitrone Saft
4 EL Olivenöl
½ TL Koriandersamen
½ TL Pfefferkörner
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.
Die Garnelen und den Lachs abbrausen und trocken tupfen. Den Lachs in 12 Würfel schneiden. Den Knoblauch schälen und in feine Scheiben schneiden. Die Minze abbrausen, trocken schütteln, abzupfen und die Blätter grob hacken. Mit dem Knoblauch, dem Zitronensaft und dem Öl verrühren. Den Koriander mit dem Pfeffer im Mörser fein zerstoßen und zum Öl geben. Die Gewürzölmischung unter den Fisch und die Garnelen mengen und abgedeckt im Kühlschrank ca. 30 Minuten ziehen lassen.
2.
Anschließend auf Holzspieße stecken und auf dem Grill oder in einer Grillpfanne von beiden Seiten 5-6 Minuten grillen.
3.
Dazu Dips nach Belieben servieren.