print
Drucken
bookmark_border
URL kopieren
Flipboard
star
Bewerten
Pinterest

Lachs-Häppchen

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Lachs-Häppchen
Schwierigkeit:
mittel
Schwierigkeit
Zubereitung:
25 min
Zubereitung
fertig in 2 d. 25 min
Fertig
Drucken

Zutaten

für
25
Stück
1 TL
1 TL
1 TL
4 EL
1 TL
6 EL
500 g
Lachsfilet küchenfertig mit Haut
200 g
25
Dillspitzen zum Garnieren

Zubereitungsschritte

1.
Die Wacholderbeeren mit dem Koriander und dem Pfeffer im Mörser grob zerdrücken. In einer Schüssel mit dem Zucker, Fenchel und dem Salz vermengen. 1-2 EL der Mischung in einer flachen Form verteilen.
2.
Den Lachs abbrausen, trocken tupfen und mit der Hautseite nach unten darauf legen. Das restliche Gewürzsalz auf dem Fisch verteilen, mit Frischhaltefolie abdecken und leicht beschweren. Im Kühlschrank ca. 48 Stunden ziehen lassen.
3.
Den Lachs aus der Beize nehmen, abbrausen und trocken tupfen. Leicht schräg in dünne Scheiben schneiden. Je einen Klecks Crème fraîche auf die Chips setzen und eine Scheibe Lachs darauf legen. Mit Rosa Pfeffer und Dill garniert servieren.
Schreiben Sie den ersten Kommentar