Drucken
bookmark_border
URL kopieren
Flipboard
star
Bewerten
Pinterest

Lamm auf Kashmiri-Art in indisches Fladenbrot gewickelt

5
Durchschnitt: 5 (1 Bewertung)
(1 Bewertung)
Lamm auf Kashmiri-Art in indisches Fladenbrot gewickelt
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
30 min
Zubereitung
fertig in 4 h 15 min
Fertig
Drucken

Zutaten

für
4
Portionen
1 TL
1 TL
1 TL
1
1 Stück
1
getrocknete Chilischote
6 EL
800 g
Lammfleisch z. B. aus der Keule
2
2
1 TL
frisch geriebener Ingwer
200 ml
75 g
gemahlene Mandeln
200 g
4
Roti
Für die Garnitur
Kokosflocken geröstet
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1.
Den Fenchelsamen mit dem Koriander, Pfeffer, Kardamom und Zimt in einer Pfanne rösten bis die Gewürze duften. Vom Feuer nehmen, die Chilischote zufügen und auskühlen lassen. Im Mörser fein zerstoßen und mit 4 EL Öl verrühren. Das Fleisch waschen, trocken tupfen, würfeln und mit dem Gewürzöl vermengen. Abgedeckt etwa 2 Stunden im Kühlschrank ziehen lassen. Die Zwiebeln und Knoblauch schälen und fein würfeln. Zusammen mit dem Ingwer im restlichen heißen Öl anschwitzen. Die Fleischwürfel zugeben, anbraten und mit de, Fond ablöschen. Die Mandeln zufügen und unter gelegentlichem Rühren zugedeckt ca. 1,5 Stunden gar schmoren lassen. Nach Bedarf noch etwas Fond zufügen. Zum Schluss vom Feuer nehmen, den Joghurt einrühren und mit Salz abschmecken.
2.
Das Ragout auf die Roti geben und einrollen. Jeweils halbieren und auf Tellern anrichten. Mit Koriander, Granatapfelkernen und Kokosflocken bestreut servieren.

Video Tipps

Wie Sie eine Zwiebel einfach und schnell schälen
Knoblauch richtig vorbereiten
Autor dieses Rezeptes:
Schreiben Sie den ersten Kommentar