Lammchops mit Gemüseragout

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Lammchops mit Gemüseragout
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
4 h 15 min
Zubereitung

Zutaten

für
4
Zutaten
4
Lammkoteletts à ca. 60 g
Für die Marinade
2
2
2
4 EL
3 EL
2 TL
abgeriebene Zitronenschale
1
1 EL
1 EL
Pfeffer aus der Mühle
Für die Ratatouille
Paprikaschote 200 g rote und grüne
150 g
80 g
2
100 g
grüne Bohnen
2
200 g
3 EL
Pfeffer aus der Mühle
100 ml
100 ml
passierte Tomaten
1 EL
gehackte Kräuter Petersilie, Thymian, Rosmarin
Saisonale Rezeptvideos

Zubereitungsschritte

1.
Für die Marinade die Frühlingszwiebel putzen, waschen und in 10 cm lange Stücke schneiden. Den Knoblauch schälen und fein hacken. Die Chilischoten waschen. In einer entsprechend großen Form das Öl mit dem Zitronensaft, der Zitronenschale, den Kräutern und Gewürzen verrühren. Die Koteletts, die Frühlingszwiebel, den Knoblauch und die Chilischoten einlegen, zudecken und das Fleisch 3-4 Stunden im Kühlschrank marinieren.
2.
Für die Ratatouille die Paprikaschoten vierteln, Samen und Scheidewände entfernen und das Fruchtfleisch in Stücke von 2 x 2 cm schneiden. Von den Auberginen Blüten- und Stielansatz entfernen und 1 - 2 x schräg durchschneiden. Die Zwiebel schälen, halbieren und in Streifen schneiden. Den Knoblauch schälen und in feine Scheiben schneiden.
3.
Die grünen Bohnen putzen, in Salzwasser blanchieren, kalt abschrecken und gut abtropfen lassen. Die Chilischoten waschen, in feine Ringe schneiden, dabei die Samenkerne entfernen. Die Tomaten blanchieren, häuten, Stielansatz und Samen entfernen und das Fruchtfleisch in 2 x 2 cm große Stücke schneiden. Das Öl in einer Pfanne erhitzen und Zwiebel und Knoblauch anbraten. Alle Gemüsearten sowie die Chilis darin andünsten, salzen und pfeffern und mit dem Gemüsefond ablöschen. Die passierten Tomaten zufügen und die Kräuter untermischen. Die Hitze reduzieren und das Gemüse in etwa 6-8 Minuten garen.
4.
Für das Fleisch eine Pfanne erhitzen und die marinierten Koteletts darin von jeder Seite kurz braten. Das Gemüse aus der Marinade zugeben und kurz mit braten. Zusammen mit der Ratatouille servieren.
Zubereitungstipps im Video