Löwenzahn-Spargel-Gemüse mit Steinbuttfilet

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Löwenzahn-Spargel-Gemüse mit Steinbuttfilet
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
8,0 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
30 min
Zubereitung
fertig in 50 min
Fertig
Kalorien:
330
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien330 kcal(16 %)
Protein28 g(29 %)
Fett22 g(19 %)
Kohlenhydrate4 g(3 %)
zugesetzter Zucker1 g(4 %)
Ballaststoffe2,4 g(8 %)
Automatic
Vitamin A0,5 mg(63 %)
Vitamin D3,1 μg(16 %)
Vitamin E5,3 mg(44 %)
Vitamin K56,5 μg(94 %)
Vitamin B₁0,2 mg(20 %)
Vitamin B₂0,4 mg(36 %)
Niacin11,1 mg(93 %)
Vitamin B₆0,5 mg(36 %)
Folsäure155 μg(52 %)
Pantothensäure1,5 mg(25 %)
Biotin7,6 μg(17 %)
Vitamin B₁₂2,4 μg(80 %)
Vitamin C38 mg(40 %)
Kalium797 mg(20 %)
Calcium94 mg(9 %)
Magnesium97 mg(32 %)
Eisen2,3 mg(15 %)
Jod34 μg(17 %)
Zink1,3 mg(16 %)
gesättigte Fettsäuren7,9 g
Harnsäure222 mg
Cholesterin62 mg
Zucker gesamt4 g

Zutaten

für
4
Zutaten
3 EL Butter
500 g grüner Spargel
Salz
2 Handvoll Löwenzahnsalat
4 Stück Steinbuttfilet küchenfertig, mit Haut, à ca. 180 g
Pfeffer aus der Mühle
2 EL Weißweinessig
1 TL Ketchup
Worcestersauce
1 Prise Zucker
4 EL Olivenöl
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.
Den Spargel waschen, nur das untere Drittel schälen, die Enden abschneiden und die Stangen in kochendem Salzwasser ca. 12 Minuten bissfest garen, abgießen, abschrecken und abtropfen lassen.
2.
Den Löwenzahn waschen, putzen, verlesen, trocken schütteln und mundgerecht zerrupfen.
3.
Die Fischfilets mit Salz und Pfeffer würzen und in nicht zu heißer Butter in einer kleinen Pfanne je Seite ca. 4 Minuten sanft braten.
4.
Den Essig mit Ketchup, Worcestersauce, Zucker, Salz und Pfeffer verrühren und das Öl mit einem Schneebesen unterschlagen, abschmecken.
5.
Zum Servieren Spargel und Löwenzahn auf Teller verteilen, mit der Sauce beträufeln und die Steinbuttfilets darauf anrichten.