Löwenzahn-Vollkornnudeln

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Löwenzahn-Vollkornnudeln
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
7,5 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
10 min
Zubereitung
fertig in 25 min
Fertig
Kalorien:
605
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien605 kcal(29 %)
Protein23 g(23 %)
Fett17 g(15 %)
Kohlenhydrate89 g(59 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe5,6 g(19 %)
Automatic
Vitamin A0,4 mg(50 %)
Vitamin D0,1 μg(1 %)
Vitamin E2,6 mg(22 %)
Vitamin K2,8 μg(5 %)
Vitamin B₁0,3 mg(30 %)
Vitamin B₂0,2 mg(18 %)
Niacin5,9 mg(49 %)
Vitamin B₆0,1 mg(7 %)
Folsäure42 μg(14 %)
Pantothensäure0,6 mg(10 %)
Biotin2,7 μg(6 %)
Vitamin B₁₂0,2 μg(7 %)
Vitamin C14 mg(15 %)
Kalium467 mg(12 %)
Calcium184 mg(18 %)
Magnesium89 mg(30 %)
Eisen5,4 mg(36 %)
Jod13 μg(7 %)
Zink2,7 mg(34 %)
gesättigte Fettsäuren4 g
Harnsäure63 mg
Cholesterin116 mg
Zucker gesamt1 g

Zutaten

für
4
Zutaten
500 g Vollkornspaghetti
Salz
80 g Löwenzahn
2 Knoblauchzehen
2 EL Olivenöl
40 g Pinienkerne
1 Schuss trockener Weißwein
Pfeffer aus der Mühle
40 g frisch geriebener Parmesan
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
LöwenzahnPinienkerneParmesanOlivenölWeißweinSalz
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.
Die Nudeln in Salzwasser al dente kochen.
2.
Währenddessen den Löwenzahn abbrausen, putzen, trocken schleudern und grob hacken. Den Knoblauch schälen und fein hacken. In einer heißen Pfanne im Öl mit den Pinienkernen leicht goldbraun anschwitzen. Mit dem Wein ablöschen und ein wenig einköcheln lassen. Die abgetropften Nudeln mit dem Löwenzahn unterschwenken und mit Salz und Pfeffer abschmecken.
3.
Die Nudeln auf Tellern anrichten und mit dem Parmesan bestreut servieren.