Gesundes Grundrezept

Vollkornnudeln

5
Durchschnitt: 5 (1 Bewertung)
(1 Bewertung)
Vollkornnudeln

Vollkornnudeln - Selbstgemacht schmeckt die Pasta noch besser!

share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
8,9 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
45 min
Zubereitung
Kalorien:
288
kcal
Brennwert

Gesund, weil

Smarter Tipp

Nährwerte

Das Vollkornmehl hat im Vergleich zu weißem Mehl einen höheren Ballaststoffanteil, diese sättigen uns langanhaltend und regen die Verdauung an. Zusätzlich sind wichtige B-Vitaminen und Mineralstoffe enthalten.

Die passende Vollkornnudel haben Sie nun, jetzt fehlt nur noch ein leckeres Saucenrezept. Hier geht es zu unseren 25 besten Spaghetti-Rezepten.

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien288 kcal(14 %)
Protein13 g(13 %)
Fett6 g(5 %)
Kohlenhydrate45 g(30 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe7,5 g(25 %)
Kalorien288 kcal(14 %)
Protein13 g(13 %)
Fett6 g(5 %)
Kohlenhydrate45 g(30 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe7,5 g(25 %)
Vitamin A0,1 mg(13 %)
Vitamin D1,2 μg(6 %)
Vitamin E1,9 mg(16 %)
Vitamin K3,7 μg(6 %)
Vitamin B₁0,4 mg(40 %)
Vitamin B₂0,3 mg(27 %)
Niacin6,6 mg(55 %)
Vitamin B₆0,4 mg(29 %)
Folsäure68 μg(23 %)
Pantothensäure1,6 mg(27 %)
Biotin16,5 μg(37 %)
Vitamin B₁₂0,8 μg(27 %)
Vitamin C0 mg(0 %)
Kalium313 mg(8 %)
Calcium45 mg(5 %)
Magnesium98 mg(33 %)
Eisen3,3 mg(22 %)
Jod6 μg(3 %)
Zink3,2 mg(40 %)
gesättigte Fettsäuren1,4 g
Harnsäure64 mg
Cholesterin163 mg

Zutaten

für
4
Zutaten
300 g Vollkornmehl
3 Eier
6 EL Wasser
½ TL Salz
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
EiWasserSalz
Zubereitung

Küchengeräte

1 Schüssel, 1 Handmixer, 1 Nudelholz oder Nudelmaschine

Zubereitungsschritte

1.

Mehl, Eier, Wasser und Salz zusammen in eine Schüssel geben mit den Knethaken des Handrührgerätes so weit wie möglich zu einem Teig verkneten, dann mit der Hand kneten, dass ein geschmeidiger Teig entsteht, der beim Durchschneiden an der Schnittfläche eine wellige Zeichnung hat.

2.

Teig entweder durch eine Nudelmaschine drehen und dabei mit dem Aufsatz für schmale Bandnudeln in ca. 0,5 cm breite lange Nudeln schneiden und über eine Stange gehängt trocknen lassen. Oder von Hand auf leicht bemehlter Arbeitsfläche auswellen und mit dem Messer in Streifen schneiden, die Nudeln lockern und auf dem Brett an der Luft trocknen lassen.