Maissuppe im Brotlaib

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Maissuppe im Brotlaib
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
8,2 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
40 min
Zubereitung

Zutaten

für
4
Zutaten
300 g Maiskörner
125 g mehlige Kartoffeln
3 Schalotten
1 Knoblauchzehe
3 EL Keimöl
600 ml Hühnerbrühe
200 ml Schlagsahne
1 rote Chilischote
Schnittlauchröllchen für die Garnitur
4 kleine Weißbrotlaibe
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.
Schalotten und Knoblauch, schälen und fein würfeln.
2.
Kartoffeln schälen, waschen und in kleine Würfel schneiden.
3.
Chilischote waschen, längs halbieren, entkernen und sehr fein hacken.
4.
Schalotten und Chili in heißem Öl glasig anschwitzen, Kartoffeln und Maiskörner zugeben, Hühnerbrühe und Sahne angießen, mit Salz und Chili würzen und ca. 20 Min. köcheln lassen. Dann vom Herd ziehen, pürieren und durch einen Sieb in einen Topf passieren.
5.
Die Suppe nochmals kurz aufkochen. Bei Bedarf noch etwas Brühe zugeben und abschmecken.
6.
Jeweils einen Deckel der Weißbrote abschneiden, die Brote aushöhlen und die Brotinnenwand glatt drücken.
7.
Maiscremesuppe einfüllen und mit Schnittlauch bestreut servieren.