Meeresfrüchte mit Bananen in Kokossauce

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Meeresfrüchte mit Bananen in Kokossauce
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
20 min
Zubereitung

Zutaten

für
4
Zutaten
400 g
weißes Fischfilet nach Wahl (z. B. Snapper, Barsch)
200 g
Garnelen küchenfertig (entdarmt, geschält)
2 EL
2
1
4
1
4
2 Stiele
100 ml
100 ml
1 TL
roter Curry

Zubereitungsschritte

1.

Paprika waschen, halbieren, Kerne und weiße Trennhäute entfernen, in Streifen schneiden. Banane schälen und in Scheiben schneiden. Feigen vierteln, Zitronengras andrücken. Fischfilet in Würfel schneiden.

2.

Garnelen in heißem Öl anschwitzen und wieder herausnehmen, nacheinander Paprika, Chili, Limettenblätter, Zitronengras und Curry in die Pfanne geben. Ca. 2 Min. anschwitzen. Mit Kokosmilch und Brühe ablöschen. Etwas einköcheln lassen. Fisch und Garnelen, sowie Banane und Feigen. Vorsichtig untermengen und bei geringer Hitze ca. 4 Min. gar ziehen lassen. Dabei mehrmals vorsichtig umrühren. Mit Sojasauce abschmecken und servieren.

Video Tipps

Wie Sie Feigen ganz einfach in Spalten schneiden