Melonensalat mit Garnelen

3
Durchschnitt: 3 (1 Bewertung)
(1 Bewertung)
Melonensalat mit Garnelen
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
9,7 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
25 min
Zubereitung
Kalorien:
203
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien203 kcal(10 %)
Protein20 g(20 %)
Fett5 g(4 %)
Kohlenhydrate19 g(13 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe1 g(3 %)
Automatic
Vitamin A0,8 mg(100 %)
Vitamin D0,5 μg(3 %)
Vitamin E6,4 mg(53 %)
Vitamin K1,2 μg(2 %)
Vitamin B₁0,1 mg(10 %)
Vitamin B₂0,1 mg(9 %)
Niacin6,9 mg(58 %)
Vitamin B₆0,3 mg(21 %)
Folsäure49 μg(16 %)
Pantothensäure1,3 mg(22 %)
Biotin7,6 μg(17 %)
Vitamin B₁₂1,7 μg(57 %)
Vitamin C40 mg(42 %)
Kalium621 mg(16 %)
Calcium117 mg(12 %)
Magnesium88 mg(29 %)
Eisen1,3 mg(9 %)
Jod93 μg(47 %)
Zink2,5 mg(31 %)
gesättigte Fettsäuren0,8 g
Harnsäure194 mg
Cholesterin135 mg
Zucker gesamt18 g

Zutaten

für
6
Zutaten
¼ Wassermelone nicht zu groß mit wenig Kernen
1 kleine Galia-Melone
600 g Garnelen (küchenfertig, geschält, entdarmt)
2 EL Sonnenblumenöl
50 ml Gemüsebrühe
1 Bund Minze
2 EL Zitronensaft
4 EL weißer Balsamessig
Salz
Pfeffer

Zubereitungsschritte

1.

Die Galiamelone halbieren, entkernen, mit einem Kugelausstecher Bällchen herausstechen. Aus der Wassermelone ebenfalls Kugeln abstechen.

2.

Die Minze waschen, 4-6 kleine Sträußchen/Büschel zur Seite legen, vom Rest die Blätter abzupfen.

3.

Das Fett in einer Pfanne erhitzen, die Garnelen zufügen, kurz andünsten. Brühe aufgießen, Minzeblätter zugeben, mit Salz und Pfeffer würzen, ca. 5-8 Min. bei mittlerer Temperatur ziehen lassen, Zitronensaft zufügen.

4.

Die Minzeblätter entfernen, mit den Melonenbällchen mischen, mit Essig abschmecken und in die Becher füllen. Mit Minze garniert sofort servieren.