Miesmuscheln in Weinsud

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Miesmuscheln in Weinsud
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
8,9 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
20 min
Zubereitung
fertig in 28 min
Fertig
Kalorien:
428
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien428 kcal(20 %)
Protein53 g(54 %)
Fett15 g(13 %)
Kohlenhydrate13 g(9 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe0,3 g(1 %)
Automatic
Vitamin A0,3 mg(38 %)
Vitamin D40 μg(200 %)
Vitamin E4,4 mg(37 %)
Vitamin K16,6 μg(28 %)
Vitamin B₁0,8 mg(80 %)
Vitamin B₂1,1 mg(100 %)
Niacin18,2 mg(152 %)
Vitamin B₆0,4 mg(29 %)
Folsäure170 μg(57 %)
Pantothensäure1,5 mg(25 %)
Biotin10,4 μg(23 %)
Vitamin B₁₂40 μg(1.333 %)
Vitamin C21 mg(22 %)
Kalium1.513 mg(38 %)
Calcium131 mg(13 %)
Magnesium157 mg(52 %)
Eisen21,3 mg(142 %)
Jod756 μg(378 %)
Zink9,3 mg(116 %)
gesättigte Fettsäuren3,9 g
Harnsäure563 mg
Cholesterin630 mg
Zucker gesamt1 g

Zutaten

für
4
Zutaten
2 kg Miesmuscheln
1 Knoblauchzehe
1 rote Zwiebel
2 EL Olivenöl
150 ml trockener Weißwein
Meersalz
Pfeffer aus der Mühle
2 EL frisch gehackte Petersilie
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.

Die Muscheln gründlich waschen und den Bart entfernen. Die geöffneten Muscheln wegwerfen. Die Knoblauchzehe und die Zwiebel schälen und beides fein würfeln. In einem großen Topf in heißem Öl kurz anschwitzen. Mit dem Weißwein ablöschen, salzen, pfeffern und die Petersilie zufügen. Die Muscheln in den Sud geben und zugedeckt ca. 6 Minuten dämpfen bis die Muscheln geöffnet sind. Die geschlossenen Exemplare wegwerfen.

2.

Nach Belieben im Topf mit Röstbrot servieren.