Mit Honig marinierte Schweinenackensteaks

5
Durchschnitt: 5 (1 Bewertung)
(1 Bewertung)
Mit Honig marinierte Schweinenackensteaks
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
6,5 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
30 min
Zubereitung
fertig in 2 h 40 min
Fertig
Kalorien:
607
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien607 kcal(29 %)
Protein46 g(47 %)
Fett45 g(39 %)
Kohlenhydrate6 g(4 %)
zugesetzter Zucker6 g(24 %)
Ballaststoffe0,2 g(1 %)
Automatic
Vitamin A0 mg(0 %)
Vitamin D0 μg(0 %)
Vitamin E2,3 mg(19 %)
Vitamin K7,4 μg(12 %)
Vitamin B₁2,3 mg(230 %)
Vitamin B₂0,5 mg(45 %)
Niacin18,8 mg(157 %)
Vitamin B₆1,3 mg(93 %)
Folsäure3 μg(1 %)
Pantothensäure1,7 mg(28 %)
Biotin11,8 μg(26 %)
Vitamin B₁₂2 μg(67 %)
Vitamin C8 mg(8 %)
Kalium659 mg(16 %)
Calcium15 mg(2 %)
Magnesium54 mg(18 %)
Eisen2,7 mg(18 %)
Jod3 μg(2 %)
Zink7 mg(88 %)
gesättigte Fettsäuren15,4 g
Harnsäure353 mg
Cholesterin155 mg
Zucker gesamt6 g

Zutaten

für
4
Zutaten
1 kg
Schweinenacken küchenfertig, ohne Knochen
2 EL
1
unbehandelte Zitrone Saft
4 EL
1 TL
edelsüßes Paprikapulver
Pfeffer aus der Mühle
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
OlivenölHonigZitronePaprikapulverSalzPfeffer

Zubereitungsschritte

1.

Den Schweinenacken abbrausen, trocken tupfen und in 8 etwa gleich dünne Scheiben schneiden. Den Honig mit dem Zitronensaft, Öl, Paprika und Salz und Pfeffer verrühren und die Marinade in einer Schüssel mit den Fleischscheiben gut vermengen. Abgedeckt mindestens 2 Stunden im Kühlschrank ziehen lassen.

2.

Den Grill anheizen, die Schweinenackenscheiben darauf legen und von jeder Seite 4-5 Minuten grillen. Auf Teller angerichtet und mit Petersilie garniert servieren. Nach Belieben gefüllte Grilltomaten und frischen Blattsalat dazu reichen.

 
Eine wirklich sehr leckere Marinade. Habe sie auch schon für Hähnchenbrust verwendet.