Gegrillte Karpfenfilets mit Honig und Soja mariniert

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Gegrillte Karpfenfilets mit Honig und Soja mariniert
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
8,6 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
25 min
Zubereitung
Kalorien:
382
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien382 kcal(18 %)
Protein55 g(56 %)
Fett15 g(13 %)
Kohlenhydrate7 g(5 %)
zugesetzter Zucker6 g(24 %)
Ballaststoffe0,9 g(3 %)
Automatic
Vitamin A0,2 mg(25 %)
Vitamin D1,5 μg(8 %)
Vitamin E1,8 mg(15 %)
Vitamin K75,4 μg(126 %)
Vitamin B₁0,2 mg(20 %)
Vitamin B₂0,2 mg(18 %)
Niacin16,5 mg(138 %)
Vitamin B₆0,5 mg(36 %)
Folsäure90 μg(30 %)
Pantothensäure1,8 mg(30 %)
Biotin26,6 μg(59 %)
Vitamin B₁₂4,5 μg(150 %)
Vitamin C16 mg(17 %)
Kalium1.382 mg(35 %)
Calcium211 mg(21 %)
Magnesium174 mg(58 %)
Eisen2,4 mg(16 %)
Jod6 μg(3 %)
Zink2,4 mg(30 %)
gesättigte Fettsäuren3,2 g
Harnsäure463 mg
Cholesterin225 mg
Zucker gesamt7 g
Autor dieses Rezeptes:

Zutaten

für
4
Zutaten
8
kleinere Karpfenfilets à 90-100 g, küchenfertig, ohne Haut
1
unbehandelte Zitrone
2 EL
flüssiger Honig
4 EL
dunkle Sojasauce
Pfeffer aus der Mühle
200 g
gemischte Blattsalat
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
BlattsalatSojasauceHonigKarpfenfiletZitronePfeffer

Zubereitungsschritte

1.

Die Fischfilets waschen und trocken tupfen. Die Zitronen halbieren, den Saft auspressen und die Fischfilets damit beträufeln. Den Honig mit der Sojasauce und Pfeffer verrühren und die Fischfilets damit einstreichen.

2.

Auf einen geölten Grillrost legen und auf dem nicht zu heißen Grill je Seite 3–4 Minuten grillen, zum Schluss nochmals mit der Soja-Honig-Marinade einstreichen. Auf frisch gewaschenen Blattsalaten anrichten und servieren.