Mousse mit Beeren

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Mousse mit Beeren
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
4 h 30 min
Zubereitung

Zutaten

für
4
Zutaten
500 ml
150 g
6
1
unbehandelte Zitronenschale
6 Blätter
weiße Gelatine
400 g
400 g
gemischte Beeren z. B. Brombeeren, Erdbeeren, Himbeeren, Heidelbeeren
Zum Garnieren
150 ml
Himbeerpüree aus frischen Himbeeren, gezuckert und durch ein Sieb passiert
1 EL
1 EL
gehackte Pistazien

Zubereitungsschritte

1.
Milch mit der Hälfte des Zuckers aufkochen. Den restlichen Zucker mit den Eigelben schaumig rühren. Nach und nach die warme Milch dazugeben und kalt rühren. Vanilleschote auskratzen und die Zitronenschale abreiben. Beides zur Milchmasse hinzufügen.
2.
Gelatine in kaltem Wasser ca. 10 Min. einweichen, dann tropfnass in einem kleinen Topf bei schwacher Hitze auflösen und zügig unter die Masse geben. Die Sahne steif schlagen und locker unterheben.
3.
Beeren verlesen, vorsichtig waschen, trocken tupfen, bei Bedarf kleiner schneiden und unter die Milch-Eier-Masse heben. Eine Schüssel leicht einölen und mit der Beerenmasse füllen. Zugedeckt im Kühlschrank in 3 - 4 Stunden fest werden lassen.
4.
Zum Servieren den Beerengugelhupf vorsichtig aus der Form stürzen und mit dem Himbeerpüree anrichten und mit Mandelblättchen, Pistazien und Minze garnieren.
Zubereitungstipps im Video