Saisonale Küche

Muffins mit Pflaumen

4.166665
Durchschnitt: 4.2 (6 Bewertungen)
(6 Bewertungen)
Muffins mit Pflaumen

Muffins mit Pflaumen - Muffins gehen einfach immer - wie hier mit süßen Pflaumen

share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
7,1 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
25 min
Zubereitung
fertig in 55 min
Fertig
Kalorien:
201
kcal
Brennwert

Gesund, weil

Smarter Tipp

Nährwerte

Pflaumen stecken voller sekundärer Pflanzenstoffe – diesen haben sie schließlich ihre violette Farbe zu verdanken. Sie wirken im Körper als Antioxidantien und schützen unsere Zellen vor schädlichen freien Radikalen.

Auch mit anderen Obstsorten schmecken die Minikuchen lecker – zum Beispiel mit Äpfeln oder Birnen.

1 Stück enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien201 kcal(10 %)
Protein5 g(5 %)
Fett8 g(7 %)
Kohlenhydrate27 g(18 %)
zugesetzter Zucker8 g(32 %)
Ballaststoffe2,4 g(8 %)
Vitamin A0 mg(0 %)
Vitamin D0,1 μg(1 %)
Vitamin E4,7 mg(39 %)
Vitamin B₁0,2 mg(20 %)
Vitamin B₂0,1 mg(9 %)
Niacin1,5 mg(13 %)
Vitamin B₆0,1 mg(7 %)
Folsäure17 μg(6 %)
Pantothensäure0,5 mg(8 %)
Biotin3,1 μg(7 %)
Vitamin B₁₂0,1 μg(3 %)
Vitamin C1 mg(1 %)
Kalium173 mg(4 %)
Calcium47 mg(5 %)
Magnesium34 mg(11 %)
Eisen2,7 mg(18 %)
Jod2 μg(1 %)
Zink1,1 mg(14 %)
gesättigte Fettsäuren1 g
Harnsäure35 mg
Cholesterin18 mg
Automatic (1 Stück)
Vitamin A0 mg(0 %)
Vitamin D0,1 μg(1 %)
Vitamin E0,6 mg(5 %)
Vitamin K1,7 μg(3 %)
Vitamin B₁0,1 mg(10 %)
Vitamin B₂0,1 mg(9 %)
Niacin2,2 mg(18 %)
Vitamin B₆0,1 mg(7 %)
Folsäure17 μg(6 %)
Pantothensäure0,5 mg(8 %)
Biotin3,6 μg(8 %)
Vitamin B₁₂0,1 μg(3 %)
Vitamin C1 mg(1 %)
Kalium156 mg(4 %)
Calcium39 mg(4 %)
Magnesium37 mg(12 %)
Eisen1 mg(7 %)
Jod2 μg(1 %)
Zink1 mg(13 %)
gesättigte Fettsäuren0,3 g
Harnsäure25 mg
Cholesterin18 mg

Zutaten

für
12
Zutaten
200 g
300 g
Vollkornmehl (z. B. Weizen, Dinkel, Emmer)
2 TL
1 TL
1
100 g
80 ml
250 ml
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.

Pflaumen waschen, trockentupfen, halbieren, entsteinen und vierteln. Mehl, Backpulver und Zimt verrühren.

2.

Ei mit Zucker, Öl und Buttermilch in einer weiteren Schüssel verquirlen. Mehlmischung unterrühren, bis die trockenen Zutaten gerade feucht sind. Dann die Pflaumen unter den Teig heben.

3.

Papierförmchen in die Mulden des Muffinblechs geben, mit Teig füllen und im vorgeheizten Backofen bei 200 °C (Umluft 180 °C; Gas: Stufe 3) in ca. 30 Minuten goldbraun backen. Herausnehmen und abkühlen lassen.