Nudeln mit Brokkoli und Salami

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Nudeln mit Brokkoli und Salami
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
8,3 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
20 min
Zubereitung
Kalorien:
601
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien601 kcal(29 %)
Protein26 g(27 %)
Fett21 g(18 %)
Kohlenhydrate76 g(51 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe10 g(33 %)
Automatic
Vitamin A0,2 mg(25 %)
Vitamin D0 μg(0 %)
Vitamin E2,2 mg(18 %)
Vitamin K273,6 μg(456 %)
Vitamin B₁0,4 mg(40 %)
Vitamin B₂0,4 mg(36 %)
Niacin9,2 mg(77 %)
Vitamin B₆0,7 mg(50 %)
Folsäure93 μg(31 %)
Pantothensäure2,4 mg(40 %)
Biotin3,8 μg(8 %)
Vitamin B₁₂0,9 μg(30 %)
Vitamin C145 mg(153 %)
Kalium748 mg(19 %)
Calcium126 mg(13 %)
Magnesium97 mg(32 %)
Eisen3,5 mg(23 %)
Jod25 μg(13 %)
Zink3,3 mg(41 %)
gesättigte Fettsäuren6,2 g
Harnsäure230 mg
Cholesterin30 mg
Zucker gesamt6 g
Autor dieses Rezeptes:

Zutaten

für
4
Zutaten
400 g
600 g
1
1
150 g
dünne italienische Salami in Scheiben
frisches Basilikum
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
BrokkoliRigatoniSalamiZwiebelChilischoteSalz
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.
Die Nudeln in kochendem Wasser mit Olivenöl und Salz bissfest kochen.
2.
Den Broccoli putzen und in Röschen teilen. Die Stiele in kleine Stücke schneiden. In kochendem Salzwasser blanchieren, abschütten und kalt abschrecken. Die Zwiebel schälen und hacken. Die Chilischote in Ringe schneiden.
3.
Etwas Olivenöl in einer große Pfanne erhitzen. Die Zwiebeln andünsten. Chilischoten, Salami und Broccoli zugeben und kurz mitdünsten. Die abgegossenen, abgeschreckten Nudeln zugeben und unterrühren. Mit Salz und Pfeffer kräftig würzen. Vor dem Servieren mit gehacktem Basilikum bestreuen.
Schlagwörter