Nudeln mit Garnelen und Tomaten

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Nudeln mit Garnelen und Tomaten
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
8,0 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
20 min
Zubereitung
Kalorien:
640
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien640 kcal(30 %)
Protein45 g(46 %)
Fett9 g(8 %)
Kohlenhydrate93 g(62 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe7,8 g(26 %)
Automatic
Vitamin A0,1 mg(13 %)
Vitamin D0,8 μg(4 %)
Vitamin E7,7 mg(64 %)
Vitamin K8,8 μg(15 %)
Vitamin B₁0,3 mg(30 %)
Vitamin B₂0,2 mg(18 %)
Niacin14,8 mg(123 %)
Vitamin B₆0,5 mg(36 %)
Folsäure91 μg(30 %)
Pantothensäure0,8 mg(13 %)
Biotin6,8 μg(15 %)
Vitamin B₁₂2,6 μg(87 %)
Vitamin C23 mg(24 %)
Kalium849 mg(21 %)
Calcium179 mg(18 %)
Magnesium183 mg(61 %)
Eisen3,2 mg(21 %)
Jod138 μg(69 %)
Zink5,3 mg(66 %)
gesättigte Fettsäuren1,5 g
Harnsäure307 mg
Cholesterin203 mg
Zucker gesamt3 g

Zutaten

für
4
Zutaten
500 g Spaghetti
12 Riesengarnelen
400 g Kirschtomaten
2 Knoblauchzehen
2 EL Olivenöl
1 Schuss Weißwein
200 ml Fischfond
Meersalz
Cayennepfeffer
Basilikum für die Garnitur
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.
Spaghetti in reichlich Salzwasser nach Packungsangabe bissfest kochen.
2.
Garnelen bis auf das Schwanzsegment schälen, entdarmen, waschen und trocken tupfen.
3.
Karkassen mit Fischfond auf etwa die Hälfte einköcheln lassen. Durch ein Sieb gießen und Fond auffangen.
4.
Knoblauch schälen, fein hacken und mit etwas Salz mit dem Messerrücken fein zerreiben.
5.
Tomaten waschen und halbieren.
6.
Garnelen in heißem Öl kurz goldbraun von allen Seiten anschwitzen, Knoblauch untermengen und Tomaten zugeben. Mit Weißwein ablöschen und Fond angießen. Bei sehr schwacher Hitze ca. 2 Min. schmoren lassen. Mit Salz und Cayennepfeffer kräftig abschmecken und tropfnasse Spaghetti unterheben. Durchschwenken und auf Tellern verteilen. Mit Basilikum garniert servieren.