Nudeln mit Gemüse und Schwertfisch

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Nudeln mit Gemüse und Schwertfisch
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
8,6 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
45 min
Zubereitung
Kalorien:
520
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien520 kcal(25 %)
Protein27 g(28 %)
Fett12 g(10 %)
Kohlenhydrate75 g(50 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe7,3 g(24 %)
Automatic
Vitamin A0,1 mg(13 %)
Vitamin D1,3 μg(7 %)
Vitamin E2,3 mg(19 %)
Vitamin K14,9 μg(25 %)
Vitamin B₁0,2 mg(20 %)
Vitamin B₂0,2 mg(18 %)
Niacin12,2 mg(102 %)
Vitamin B₆0,5 mg(36 %)
Folsäure78 μg(26 %)
Pantothensäure0,9 mg(15 %)
Biotin5,1 μg(11 %)
Vitamin B₁₂0,4 μg(13 %)
Vitamin C20 mg(21 %)
Kalium738 mg(18 %)
Calcium54 mg(5 %)
Magnesium89 mg(30 %)
Eisen2,8 mg(19 %)
Jod34 μg(17 %)
Zink2,4 mg(30 %)
gesättigte Fettsäuren1,8 g
Harnsäure169 mg
Cholesterin24 mg
Zucker gesamt4 g

Zutaten

für
4
Zutaten
1
kleine Aubergine
400 g
250 g
1
2
1 EL
fein gehackte Petersilie
3 EL
1 Döschen
geschälte Tomaten 400 g Inhalt oder 400 g reife Tomaten, gehäutet, entkernt und kleingeschnitten
1
getrocknete Chilischote nach Belieben
2 EL
Basilikum zum Garnieren
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.
Aubergine waschen, putzen und Scheiben schneiden, mit etwas Salz bestreuen und 22 Min. stehen lassen. Auberginen trocken tupfen und in 2 EL Öl auf jeder Seite anbraten, beiseite stellen.
2.
Nudeln in reichlich kochendem Salzwasser bissfest garen.
3.
Schwertfisch mit Salz und Pfeffer würzen und in 1 EL Olivenöl je Seite ca. 2 - 3 Min. braten, dann herausnehmen und mit 2 Gabeln zerpflücken.
4.
Zwiebel und Knoblauch schälen und würfeln. Petersilie waschen und fein hacken.
5.
Übriges Öl in einem Topf erhitzen. Zwiebel und Knoblauch darin unter Rühren anbraten. Tomaten hinzufügen, diese nach Belieben zerdrücken, alles mit Salz, Pfeffer und zerkrümelter Chilischote würzen und bei mittlerer Hitze 5 Min. köcheln lassen; zum Schluss Petersilie, Aubergine und Fisch zugeben, aufkochen lassen, abschmecken und die Kapern untermischen.
6.
Nudeln abgiessen und in vorgewärmte Teller geben. Sauce darüber verteilen und mit Basilikum garniert sofort servieren.
Schlagwörter