Nudeln mit Gemüsesauce

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Nudeln mit Gemüsesauce
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
9,4 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
50 min
Zubereitung
Kalorien:
516
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien516 kcal(25 %)
Protein22 g(22 %)
Fett9 g(8 %)
Kohlenhydrate85 g(57 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe11 g(37 %)
Vitamin A0,7 mg(88 %)
Vitamin D0,4 μg(2 %)
Vitamin E5,5 mg(46 %)
Vitamin K86,9 μg(145 %)
Vitamin B₁0,4 mg(40 %)
Vitamin B₂0,4 mg(36 %)
Niacin9,8 mg(82 %)
Vitamin B₆0,8 mg(57 %)
Folsäure133 μg(44 %)
Pantothensäure2,2 mg(37 %)
Biotin12,4 μg(28 %)
Vitamin B₁₂0,2 μg(7 %)
Vitamin C127 mg(134 %)
Kalium1.346 mg(34 %)
Calcium188 mg(19 %)
Magnesium117 mg(39 %)
Eisen3,8 mg(25 %)
Jod21 μg(11 %)
Zink2,9 mg(36 %)
gesättigte Fettsäuren2,6 g
Harnsäure177 mg
Cholesterin6 mg
Zucker gesamt13 g

Zutaten

für
4
Zutaten
4 Champignons
½ kleine Zucchini
150 g Brokkoliröschen
8 Kirschtomaten
1 Möhre
4 Knoblauchzehen frisch
½ kleine Aubergine
1 kleine gelbe Paprikaschote
1 Zweig Salbei
1 Zweig Rosmarin
1 Zweig Basilikum
200 ml Tomatenpüree
100 ml Gemüsebrühe
2 EL Olivenöl
400 g Rigatoni
30 g Parmesan gehobelt
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.
Die Karotte schälen und in Stifte schneiden. Die Aubergine waschen, in dünne Scheiben schneiden. Die Zucchini waschen, in Spalten schneiden. Zucchini, Karotte, leicht gequetschte Knoblauchzehen und Aubergine auf ein mit Backpapier belegtes Backblech legen und bei 200°C in vorgeheizten Ofen ca. 15-20 Min. backen.
2.
Die Nudeln in reichlich kochendem Salzwasser nach Packungsaufschrift bissfest garen.
3.
Die Champignons mit einem Küchenkrepp abreiben, gegebenenfalls schälen und die Stiele herausbrechen, diese etwas zerhacken. Den Brokkoli in kochendem Salzwasser ca. 8 Minuten blanchieren, abgießen und abschrecken. Die Tomaten waschen und halbieren. Das Öl in einer Pfanne erhitzen und jeweils etwas von den Kräutern darin anschwitzen, die Kräuter aus dem Öl nehmen, die Pilze anbraten und mit Tomatenpüree und Brühe ablöschen, einmal aufkochen und die Tomaten, Brokkoli sowie das Gemüse aus dem Ofen zufügen, mit Salz und Pfeffer abschmecken. Die Nudeln abgießen, unter die Soße mischen und mit Parmesan bestreut und mit Kräutern garniert servieren.
Schlagwörter