Nudeln mit Zucchinisauce

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Nudeln mit Zucchinisauce
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
20 min
Zubereitung
fertig in 35 min
Fertig

Zutaten

für
4
Zutaten
400 g
1
2
250 g
1 EL
Pfeffer aus der Mühle
1
unbehandelte Zitrone Saft und Abrieb
250 g
2 Zweige
4 Scheiben
Neueste Rezeptvideos

Zubereitungsschritte

1.
Die Spaghetti in reichlich Salzwasser al dente garen.
2.
Die Zwiebel und den Knoblauch schälen und würfeln. Die Zucchini waschen, trocknen und in feine Streifen schneiden. Das Öl in einer Pfanne erhitzen und Zwiebel und Knoblauch andünsten, die Zucchini dazugeben und anbraten. Salzen und pfeffern und ca. 2 Minuten garen lassen. Den Zitronenabrieb und -saft unter das Gemüse rühren. 2 EL Zucchini abnehmen und beiseite stellen. Unter die restlichen Zucchini die Mascarpone rühren und nur erwärmen, nicht aufkochen lassen.
3.
Die Melisseblättchen von den Stielen zupfen. Den Parmaschinken grob kleiner zupfen. Die abgetropften Spaghetti unter die Sauce mischen. Auf tiefen Tellern anrichten, die restlichen Zucchinistreifen, den Schinken und die Melisseblättchen darüberstreuen und servieren.

Video Tipps

Wie Sie eine Zwiebel einfach und schnell schälen
Knoblauch richtig vorbereiten