Nuss-Cupcakes

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Nuss-Cupcakes
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
5,3 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
40 min
Zubereitung
fertig in 1 h 5 min
Fertig
Kalorien:
363
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Stück enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien363 kcal(17 %)
Protein4 g(4 %)
Fett17 g(15 %)
Kohlenhydrate47 g(31 %)
zugesetzter Zucker33 g(132 %)
Ballaststoffe1,3 g(4 %)
Automatic
Vitamin A0,1 mg(13 %)
Vitamin D0,6 μg(3 %)
Vitamin E0,7 mg(6 %)
Vitamin K2,9 μg(5 %)
Vitamin B₁0,1 mg(10 %)
Vitamin B₂0,1 mg(9 %)
Niacin1,3 mg(11 %)
Vitamin B₆0 mg(0 %)
Folsäure15 μg(5 %)
Pantothensäure0,4 mg(7 %)
Biotin6,3 μg(14 %)
Vitamin B₁₂0,3 μg(10 %)
Vitamin C0 mg(0 %)
Kalium122 mg(3 %)
Calcium28 mg(3 %)
Magnesium16 mg(5 %)
Eisen0,6 mg(4 %)
Jod5 μg(3 %)
Zink0,7 mg(9 %)
gesättigte Fettsäuren7,8 g
Harnsäure7 mg
Cholesterin83 mg
Zucker gesamt36 g

Zutaten

für
12
Für die Cupcakes
75 g Pekannüsse
175 g Mehl
2 TL Backpulver
½ TL Zimtpulver
1 TL gemahlener Ingwer
150 g weiche Butter
150 g feiner, brauner Zucker
Salz
3 Eier
100 ml Milch
50 g getrocknete Cranberrys
1 TL frisch geriebener Ingwer
Zum Garnieren
200 g Puderzucker
2 EL Milch
bunte Zuckerperle
12 Pekannüsse (Hälfte)
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
ButterZuckerMilchPekannussCranberryMilch

Zubereitungsschritte

1.
Den Backofen auf 180°C Ober- und Unterhitze vorheizen. Die Mulden eines Muffinblechs mit Papierförmchen auskleiden.
2.
Die Pekannüsse im Blitzhacker fein mahlen. Mit dem Mehl, Backpulver, Ingwer und Zimt mischen.
3.
Die Butter mit dem Zucker und einer Prise Salz cremig schlagen und nach und nach die Eier unterrühren. Die Mehlmischung abwechselnd mit der Milch rasch unter die Butter-Ei-Masse rühren. Zum Schluss die Cranberries und den frischen Ingwer unterrühren. Den Teig in die vorbereiteten Förmchen füllen und im vorgeheizten Ofen ca. 25 Minuten backen, Stäbchenprobe machen.
4.
Die fertig gebackenen Cupcakes aus dem Ofen nehmen, abkühlen lassen, aus den Mulden lösen und auf einem Kuchengitter vollständig auskühlen lassen.
5.
Zum Garnieren den Puderzucker mit der Milch zu einem zähen Guss rühren. Mit diesem die Cupackes bestreichen und mit einige Zuckerperlen bestreuen. Je eine Nuss auflegen und servieren.