Nuss- und Heidelbeereis

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Nuss- und Heidelbeereis
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
6,4 / 10
Schwierigkeit:
mittel
Schwierigkeit
Zubereitung:
9 h
Zubereitung
Kalorien:
961
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien961 kcal(46 %)
Protein14 g(14 %)
Fett70 g(60 %)
Kohlenhydrate68 g(45 %)
zugesetzter Zucker52 g(208 %)
Ballaststoffe8,1 g(27 %)
Automatic
Vitamin A0,6 mg(75 %)
Vitamin D1,3 μg(7 %)
Vitamin E10,6 mg(88 %)
Vitamin K18,8 μg(31 %)
Vitamin B₁0,2 mg(20 %)
Vitamin B₂0,5 mg(45 %)
Niacin4,1 mg(34 %)
Vitamin B₆0,4 mg(29 %)
Folsäure73 μg(24 %)
Pantothensäure1 mg(17 %)
Biotin28 μg(62 %)
Vitamin B₁₂0,9 μg(30 %)
Vitamin C29 mg(31 %)
Kalium549 mg(14 %)
Calcium269 mg(27 %)
Magnesium67 mg(22 %)
Eisen3 mg(20 %)
Jod147 μg(74 %)
Zink1,6 mg(20 %)
gesättigte Fettsäuren33,8 g
Harnsäure28 mg
Cholesterin294 mg
Zucker gesamt68 g

Zutaten

für
4
Nusseis
75 g Haselnüsse gemahlen
30 g Haselnüsse gehackt
1 Vanilleschote
1 TL löslicher Kaffee
250 g Milch
150 g Zucker
1 Prise Salz
2 Eigelbe
200 g Schlagsahne
Heidelbeereis
300 g Creme double
50 g Zucker
500 g Heidelbeeren
2 EL Cassis
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.
Vanilleschote längs halbieren, Mark herauskratzen und zusammen mit der Milch, löslichem Kaffee, der Hälfte vom Zucker und 1 Prise Salz unter Rühren erwärmen, bis der Zucker geschmolzen ist, nicht kochen, vom Herd nehmen und etwas abkühlen lassen.
2.
Eigelbe mit übrigem Zucker cremig rühren, die Kaffee-Milch einrühren und auf dem heissen Wasserbad dickcremig aufschlagen, dann auf dem kalten Wasserbad kalt rühren.
3.
Sahne leicht cremig aufschlagen. Haselnüsse in die Eismasse rühren, Sahne unterheben, in eine Metallschüssel geben und zugedeckt in den Gefrierschrank stellen, mindestens 4 Std. gefrieren lassen.
4.
(Wer hat, kann die Eismasse in eine Haushalts-Eismaschine füllen und dort zu Eis fertig stellen. )
5.
Creme double und Zucker mit dem Handrührgerät aufschlagen.
6.
Heidelbeeren, waschen, putzen und verlesen, ca. 100 g beiseite legen und den Rest mit dem Cassis pürieren und eventuell durch ein Sieb streichen. Heidelbeeren und -püree mit der Creme double verrühren, in eine flache Metallschale geben und im Gefriergerät ca. 4 Std. gefrieren lassen, dabei gelegentlich durchrühren..
7.
Zum Servieren nach Belieben je etwas Eis zwischen Waffelblättern anrichten.