Nusseis mit Avocado

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Nusseis mit Avocado
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
7,3 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
1 h 30 min
Zubereitung
Kalorien:
891
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien891 kcal(42 %)
Protein18 g(18 %)
Fett66 g(57 %)
Kohlenhydrate52 g(35 %)
zugesetzter Zucker40 g(160 %)
Ballaststoffe6,1 g(20 %)
Automatic
Vitamin A0,6 mg(75 %)
Vitamin D2,8 μg(14 %)
Vitamin E10,2 mg(85 %)
Vitamin K22,5 μg(38 %)
Vitamin B₁0,4 mg(40 %)
Vitamin B₂0,6 mg(55 %)
Niacin5,2 mg(43 %)
Vitamin B₆0,6 mg(43 %)
Folsäure113 μg(38 %)
Pantothensäure2,1 mg(35 %)
Biotin34,7 μg(77 %)
Vitamin B₁₂1,5 μg(50 %)
Vitamin C5 mg(5 %)
Kalium1.021 mg(26 %)
Calcium273 mg(27 %)
Magnesium95 mg(32 %)
Eisen4,5 mg(30 %)
Jod23 μg(12 %)
Zink3,5 mg(44 %)
gesättigte Fettsäuren21,6 g
Harnsäure3 mg
Cholesterin516 mg
Zucker gesamt50 g

Zutaten

für
4
Zutaten
2 reife Avocados
2 EL Zitronensaft
4 Kugeln Nusseis
2 EL gehackte Pistazienkerne
Nusseis - 6-8 Portionen
40 g gehackte Walnüsse
40 g gemahlene Walnüsse
200 g Schlagsahne
300 ml Milch
1 Vanilleschote
5 EL Zucker
5 Eigelbe
50 ml italienischer Walnusslikör
¼ TL Zimtpulver

Zubereitungsschritte

1.
Die Avocados halbieren, die Kerne entfernen und das Fruchtfleisch mit Zitronensaft beträufeln.
2.
Das Nusseis in die Avocadohälften setzen und mit den gehackten Pistazienkernen bestreuen
3.
Gehackte Walnüsse ohne Fett rösten und beiseite stellen.
4.
Milch und Sahne mit der Vanilleschote und ausgekratztem Mark verrühren und aufkochen.
5.
Eigelb mit dem Zucker in einer Schüssel cremig schlagen. Die heisse Sahne-Milch in die Eigelbcreme rühren, alles zurück in den Topf gießen und auf kleinster Flamme unter ständigem Schlagen zur Sauce aufschlagen, nicht kochen lassen.
6.
Die Vanillesauce durch ein Sieb streichen, abkühlen lassen, dabei die Oberfläche dünn mit Zucker bestreuen, damit sich keine Haut bildet.
7.
Dann die gehackten und gemahlenen Nüsse, Likör und Zimt unterrühren. Die Mischung in einer Eismaschine gefrieren lassen. (oder in eine flache Metallschale füllen, ins Gefriergerät stellen und in ca. 3 Std. gefrieren lassen, dabei allerdings jede 30 Min. kräftig durchrühren. )