0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Nusskuchen
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
6,4 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
2 h
Zubereitung
Kalorien:
366
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Stücke enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien366 kcal(17 %)
Protein7 g(7 %)
Fett32 g(28 %)
Kohlenhydrate11 g(7 %)
zugesetzter Zucker8 g(32 %)
Ballaststoffe2,2 g(7 %)
Automatic
Vitamin A0,2 mg(25 %)
Vitamin D0,4 μg(2 %)
Vitamin E6,8 mg(57 %)
Vitamin K4,1 μg(7 %)
Vitamin B₁0,1 mg(10 %)
Vitamin B₂0,2 mg(18 %)
Niacin2,1 mg(18 %)
Vitamin B₆0,2 mg(14 %)
Folsäure35 μg(12 %)
Pantothensäure0,2 mg(3 %)
Biotin18,7 μg(42 %)
Vitamin B₁₂0,4 μg(13 %)
Vitamin C2 mg(2 %)
Kalium298 mg(7 %)
Calcium90 mg(9 %)
Magnesium52 mg(17 %)
Eisen1,6 mg(11 %)
Jod47 μg(24 %)
Zink0,8 mg(10 %)
gesättigte Fettsäuren11,8 g
Harnsäure2 mg
Cholesterin87 mg
Zucker gesamt11 g

Zutaten

für
10
Zutaten
40 g
weiche Butter
2
30 g
50 g
200 g
gemahlene Haselnüsse
1 TL
1 TL
½
Vanilleschote ausgeschabtes Mark
1 Prise
100 g
250 g
1 TL
abgeriebene Orangenschale
2 EL
2 EL
3 Blätter
weiße Gelatine
40 ml
50 g
geschälte, gehackte Haselnüsse zum Bestreuen

Zubereitungsschritte

1.
Eier trennen. Butter, Eigelbe und Zucker cremig rühren, Sahne, Haselnüsse, Zimt, Kakao und Vanillemark unterrühren. Die Eiweiße mit Salz steif schlagen und unterheben.
2.
Eine viereckige Form (20 X 30 cm) mit Backpapier auslegen und den Nussteig darin gleichmäßig verstreichen. Im vorgeheizten Backofen (180°, Mitte) ca. 20 Min. backen, herausnehmen und in der Form abkühlen lassen.
3.
Joghurt mit Mascarpone, Orangenschale, -likör und Zucker verrühren. Gelatine in kaltem Wasser einweichen. Gelatine ausdrücken und im Orangensaft bei schwacher Hitze erwärmen und auflösen. 2 - 3 EL der Creme in die aufgelöste Gelatine einrühren und unter die übrige Creme rühren. Für ca. 30 Min. in den Kühlschrank stellen, bis die Creme zu gelieren beginnt.
4.
Den Nussboden mit der Orangen-Creme bestreichen und für mindestens 1 Std. kühl stellen. Zum Servieren mit Haselnüssen bestreuen und in Stücke schneiden.