Olivenküchlein mit Rucola

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Olivenküchlein mit Rucola
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
7,3 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
20 min
Zubereitung
fertig in 2 h
Fertig
Kalorien:
694
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 <none> enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien694 kcal(33 %)
Protein15 g(15 %)
Fett52 g(45 %)
Kohlenhydrate41 g(27 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe3,3 g(11 %)
Automatic
Vitamin A0,6 mg(75 %)
Vitamin D1,8 μg(9 %)
Vitamin E4,5 mg(38 %)
Vitamin K55,5 μg(93 %)
Vitamin B₁0,1 mg(10 %)
Vitamin B₂0,4 mg(36 %)
Niacin4,3 mg(36 %)
Vitamin B₆0,1 mg(7 %)
Folsäure81 μg(27 %)
Pantothensäure1,2 mg(20 %)
Biotin14 μg(31 %)
Vitamin B₁₂1,1 μg(37 %)
Vitamin C14 mg(15 %)
Kalium325 mg(8 %)
Calcium224 mg(22 %)
Magnesium36 mg(12 %)
Eisen2,7 mg(18 %)
Jod37 μg(19 %)
Zink1,6 mg(20 %)
gesättigte Fettsäuren27,4 g
Harnsäure47 mg
Cholesterin271 mg
Zucker gesamt3 g

Zutaten

für
4
Für den Teig
100 g
kalte Butter
200 g
1 Prise
1
1 EL
Basilikum fein geschnitten
Für den Belag
250 g
schwarze Oliven entsteint
100 g
100 g
2
Pfeffer aus der Mühle
1 TL
1 TL
abgeriebene Zitronenschale
60 g
Mozzarella gerieben
2 EL
Basilikum fein geschnitten
Außerdem
4
Förmchen (12 cm Ø)
1 Bund
Rucola zum Garnieren

Zubereitungsschritte

1.
Alle Teigzutaten rasch miteinander verkneten, zu einer Kugel formen und in Klarsichtfolie gewickelt mindestens 1 Stunde kühl stellen.
2.
Die Oliven hacken. Sahne mit Creme fraiche, Mozzarella und Eiern verquirlen und mit Salz, Pfeffer, Muskat, Senf und Zitronenschale würzen und Oliven das Basilikum unterrühren.
3.
Den Teig ca. 3-4 mm dünn ausrollen, 4 Kreise etwas Größer als Förmchengröße ausschneiden und die Förmchen damit auskleiden. Eier-Sahne-Mischung darauf verteilen und im vorgeheizten Backofen bei 200°C, Ober- und Unterhitze, auf mittlerer Schiene ca. 30-40 Min. backen.
4.
Quiches aus den Förmchen lösen und auf Tellern mit Rucola garniert servieren.