Drucken
bookmark_border
URL kopieren
Pinterest
star
Bewerten
chat_bubble
Kommentar

Paprika mit Quinoa gefüllt

4.333335
Durchschnitt: 4.3 (3 Bewertungen)
(3 Bewertungen)
Paprika mit Quinoa gefüllt
458
kcal
Brennwert

Paprika mit Quinoa gefüllt - Buntes Gemüse mit körniger Füllung.

3
Drucken
leicht
Schwierigkeit
40 min
Zubereitung
fertig in 1 h 5 min
Fertig
Nährwerte
1 Portion enthält
Fett22 g
gesättigte Fettsäuren9,7 g
Eiweiß / Protein11 g
Ballaststoffe9 g
zugesetzter Zucker0 g
Kalorien458
Kohlenhydrate/g47
BE4
Cholesterin/mg35
Harnsäure/mg67
Vitamin A/mg0,4
Vitamin D/μg1,2
Vitamin E/mg6,9
Vitamin B₁/mg0,4
Vitamin B₂/mg0,1
Niacin/mg3,5
Vitamin B₆/mg0,6
Folsäure/μg147
Pantothensäure/mg1,2
Biotin/μg7,8
Vitamin B₁₂/μg0
Vitamin C/mg240
Kalium/mg805
Kalzium/mg62
Magnesium/mg155
Eisen/mg3,2
Jod/μg9
Zink/mg1,9
Rezeptautor: EAT SMARTER
Zutaten
Zubereitung

Zutaten

für 4 Portionen
250 g
500 ml
4
Paprikaschoten (rot oder gelb)
2 Stiele
2 TL
1
150 ml
trockener Weißwein
80 g
Einkaufsliste drucken

Zutaten online bestellen

Nicht alle Zutaten im Haus? Dann lassen Sie sich die Zutaten bequem nach Hause liefern oder holen Sie alle Zutaten fertig verpackt am Markt ab.

Zubereitung

Zubereitungsschritte

Schritt 1/6

Quinoa unter warmem Wasser abspülen, bis es klar bleibt.

Schritt 2/6

Brühe zum Kochen bringen. Quinoa einrühren und zugedeckt bei kleiner Hitze in ca. 15 Minuten garköcheln.

Schritt 3/6

Inzwischen Paprikaschoten waschen, Deckel abschneiden, Kerne und weiße Innenhäute entfernen. Koriander waschen, trockenschütteln, hacken. Eine Auflaufform mit 1 TL Öl auspinseln. Zwiebel schälen, fein hacken.

Schritt 4/6

Quinoa vom Herd nehmen, falls nötig abgießen, auskühlen lassen.

Schritt 5/6

Restliches Öl in einem Topf erhitzen. Zwiebel darin glasig dünsten, mit Quinoa und Koriander mischen, in die Paprikaschoten füllen und Deckel aufsetzen. Paprikaschoten in die Auflaufform setzen, Wein zugießen und im vorgeheizten Backofen bei 220 °C (Umluft 200 °C; Gas: Stufe 3–4) 20–25 Minuten garen.

Schritt 6/6

Joghurtbutter in einem Topf zerlassen und mit Kurkuma und Currypulver mischen. Paprikaschoten auf 4 Tellern anrichten und mit der Butter beträufeln.

Kommentare

 
Es ist mir noch immer nicht klar, warum man die Verwendung von Quinoa so extrem hochpushed! Diese Getreideform wird fast zu 100% aus Chile importiert und legt so einen Weg von tausenden von Seemeilen in den größten, der Menschheit bekannten Drechschleudern, den Hochsee-Schiffen zurück. Vollkommen unnötigerweise wie Lebensmittelchemiker bestätigen, denn Quinoa enthält fast nichts, was nicht auch in heimischem Weizen vorhanden ist. Warum vergrößert man bestehende Umweltschäden - nur um ein Getreide mit abweichendem Namen auf dem Tisch zu haben. Derartiges nennt man Ignoranz in Reinform!
 
Das kann man auf jeden Fall so sehen, aber hier geht es doch eher um Kommentare zum Rezept und nicht um soziopolitische Erwägungen zu einzelnen Zutaten... ;)
Bild des Benutzers Tanja93
Sehr leicht zu kochen und super lecker. Ich habe noch 1 Stück Pitenbrust klein geschnitten, gebraten und zu der Fülling hinzugefügt.

Schreiben Sie einen Kommentar

Top-Deals des Tages

coavas Faltbar Bücherregal 4-Ebene Bücherregal Holzregal Stabil Industrie-Stil Regal Organizer für Bücher Pflanzen Schuhe Küche
VON AMAZON
63,74 €
Läuft ab in:
omitium Doppelglockenwecker mit Nachtlicht, Analog Wecker Retro Quarzwecker mit Lauter Alarm kein Ticken geräuschlos Metall Glockenwecker für Dekoration zu Hause, Kinderzimmer, Esszimmer - Schwarz
VON AMAZON
11,04 €
Läuft ab in:
Giftgarden Schwarzer Bilderrahmen Set für Bildergalerie Wanddeko Fotodisplay Geschenke Freunde
VON AMAZON
20,39 €
Läuft ab in:
Zu allen Top-Deals des Tages