Pasta mit Muscheln

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Pasta mit Muscheln
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Schwierigkeit:
mittel
Schwierigkeit
Zubereitung:
40 min
Zubereitung
fertig in 1 h
Fertig

Zutaten

für
4
Zutaten
1 kg
400 g
1
200 ml
trockener Weißwein
2 EL
2 EL
frisch gehacktes Basilikum
2 EL
Pfeffer aus der Mühle
Basilikum zum Garnieren
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
LinguineWeißweinButterOlivenölBasilikumSalz

Zubereitungsschritte

1.
Die Clams waschen, putzen und geöffnete Exemplare wegwerfen.
2.
Die Nudeln in Salzwasser al dente kochen.
3.
Die Zwiebel schälen und fein würfeln. In einem Topf in heißem Öl glasig anschwitzen. Den Wein angießen, aufkochen und die Muscheln dazu geben. Zudeckt ca. 5 Minuten gar dünsten. Die geöffneten Muscheln aus dem Sud nehmen, die geschlossenen Exemplare wegwerfen. Etwa die Hälfte vom Muschelfleisch aus der Schale nehmen und klein schneiden. Den Sud durch ein Sieb in eine Pfanne gießen. Mit dem zerkleinerten Muschelfleisch und dem Basilikum erhitzen. Die abgetropften Nudeln mit der Butter unterschwenken und mit Salz und Pfeffer abschmecken. Die Muscheln in der Schale darauf setzen, kurz heiß werden lassen und auf Tellern anrichten. Mit Basilikum garniert servieren.