Pasta mit Sahnesoße und Lachs

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Pasta mit Sahnesoße und Lachs
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
8,1 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
30 min
Zubereitung
fertig in 50 min
Fertig
Kalorien:
590
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien590 kcal(28 %)
Protein33 g(34 %)
Fett39 g(34 %)
Kohlenhydrate26 g(17 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe1,5 g(5 %)
Automatic
Vitamin A0,3 mg(38 %)
Vitamin D6,5 μg(33 %)
Vitamin E3,9 mg(33 %)
Vitamin K3,3 μg(6 %)
Vitamin B₁0,3 mg(30 %)
Vitamin B₂0,5 mg(45 %)
Niacin16,4 mg(137 %)
Vitamin B₆0,7 mg(50 %)
Folsäure81 μg(27 %)
Pantothensäure0,8 mg(13 %)
Biotin6,5 μg(14 %)
Vitamin B₁₂4,9 μg(163 %)
Vitamin C17 mg(18 %)
Kalium825 mg(21 %)
Calcium78 mg(8 %)
Magnesium58 mg(19 %)
Eisen1,5 mg(10 %)
Jod14 μg(7 %)
Zink0,8 mg(10 %)
gesättigte Fettsäuren18,2 g
Harnsäure22 mg
Cholesterin200 mg
Zucker gesamt3 g

Zutaten

für
4
Zutaten
400 g schmale Schupfnudel
2 Knoblauchzehen
1 EL Butter
250 ml Schlagsahne
2 EL Zitronensaft
1 ½ EL frisch gehackte Kräuter z. B. Zitronnethymian, Rosmarin, Basilikum, Kerbel, Petersilie
500 g Räucherlachs in Streifen geschnitten
Muskat frisch gerieben
Pfeffer aus der Mühle
Rosmarin zum Garnieren
Kresse zum Garnieren

Zubereitungsschritte

1.
Die Nudeln in kochendem Salzwasser al dente garen.
2.
Den Knoblauch abziehen, fein hacken, in heißer Butter andünsten, Sahne und Zitronensaft zugeben, die Kräuter zugeben und alles ca. 4 Minuten bei mittlerer Hitze köcheln lassen. Mit Muskat, Salz und Pfeffer abschmecken, mit den Nudeln mischen, auf Teller anrichten und den Lachs drumherum verteilen. Mit Kräutern und Kresse garniert servieren.