Pasta mit Frühlingsgemüse und Sahnesoße

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Pasta mit Frühlingsgemüse und Sahnesoße
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
8,4 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
30 min
Zubereitung
Kalorien:
734
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien734 kcal(35 %)
Protein25 g(26 %)
Fett33 g(28 %)
Kohlenhydrate83 g(55 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe11,8 g(39 %)
Automatic
Vitamin A0,6 mg(75 %)
Vitamin D0,8 μg(4 %)
Vitamin E6,8 mg(57 %)
Vitamin K175,1 μg(292 %)
Vitamin B₁0,4 mg(40 %)
Vitamin B₂0,5 mg(45 %)
Niacin9,3 mg(78 %)
Vitamin B₆0,7 mg(50 %)
Folsäure273 μg(91 %)
Pantothensäure2,6 mg(43 %)
Biotin10 μg(22 %)
Vitamin B₁₂0,5 μg(17 %)
Vitamin C205 mg(216 %)
Kalium1.053 mg(26 %)
Calcium315 mg(32 %)
Magnesium122 mg(41 %)
Eisen3,6 mg(24 %)
Jod33 μg(17 %)
Zink3,5 mg(44 %)
gesättigte Fettsäuren17,4 g
Harnsäure167 mg
Cholesterin71 mg
Zucker gesamt11 g

Zutaten

für
4
Zutaten
400 g Spaghetti
1 Bund grüner Spargel
250 g Brokkoliröschen
2 Paprikaschoten rot und gelb
1 Aubergine
1 Knoblauchzehe
2 EL Olivenöl
1 Schuss Weißwein
250 ml Schlagsahne
2 EL Crème fraîche
50 g Parmesan frisch gerieben
Salz
Pfeffer aus der Mühle
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.
Spaghetti nach Packungsangabe in Salzwasser bissfest kochen.
2.
Unteres Drittel vom Spargel schälen, Spitzen abschneiden, Stängel längs halbieren und in ca. 3 cm lange Stücke schneiden.
3.
Brokkoli waschen, abtropfen lassen und je nach Größe ganz lassen oder halbieren.
4.
Paprikaschoten waschen, halbieren, putzen und würfeln.
5.
Aubergine waschen, putzen und ebenfalls würfeln.
6.
Knoblauch schälen und fein hacken. Knoblauch und Gemüse in heißem Öl anschwitzen, mit Weißwein ablöschen und zugedeckt ca. 4-5 Min. schmoren lassen. Deckel entfernen und Weißwein fast völlig verdampfen lassen. Das Gemüse sollte gar sein aber noch Biss haben. Sahne und Creme fraiche unterrühren und falls nötig noch etwas Nudelkochwasser zugeben. Abgetropfte Spaghetti und Parmesan unter die Sauce schwenken und mit Salz und Pfeffer abgeschmeckt servieren.