Pasta mit Soja-Spinat-Sauce

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Pasta mit Soja-Spinat-Sauce
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
7,5 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
15 min
Zubereitung
fertig in 35 min
Fertig
Kalorien:
586
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien586 kcal(28 %)
Protein17 g(17 %)
Fett25 g(22 %)
Kohlenhydrate73 g(49 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe6,9 g(23 %)
Automatic
Vitamin A0,3 mg(38 %)
Vitamin D0,2 μg(1 %)
Vitamin E5,2 mg(43 %)
Vitamin K148 μg(247 %)
Vitamin B₁0,2 mg(20 %)
Vitamin B₂0,2 mg(18 %)
Niacin5,6 mg(47 %)
Vitamin B₆0,4 mg(29 %)
Folsäure113 μg(38 %)
Pantothensäure0,4 mg(7 %)
Biotin9 μg(20 %)
Vitamin B₁₂0 μg(0 %)
Vitamin C27 mg(28 %)
Kalium533 mg(13 %)
Calcium86 mg(9 %)
Magnesium115 mg(38 %)
Eisen3,3 mg(22 %)
Jod7 μg(4 %)
Zink2,2 mg(28 %)
gesättigte Fettsäuren4,7 g
Harnsäure85 mg
Cholesterin1 mg
Zucker gesamt3 g

Zutaten

für
4
Zutaten
1 unbehandelte Zitrone
1 Schalotte
2 EL Margarine
200 ml Sojacreme
Salz
Pfeffer aus der Mühle
Muskat
400 g Penne
150 g Baby-Spinat
50 g Walnusskerne
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.
Die Zitrone heiß abwaschen, abtrocknen und die Schale fein abreiben. Den Saft auspressen. Die Schalotte abziehen und fein würfeln. In 1 EL heißer Margarine anschwitzen. Die Sojasahne angießen und den Zitronensaft einrühren. Mit Salz, Pfeffer und Muskat würzen und 10-15 Minuten offen köcheln lassen, sodass die Sauce sämig einreduziert.
2.
Die Penne in Salzwasser al dente garen. Den Spinat waschen, trocken schleudern und einige Blätter klein hacken. Zur Sauce geben und 2-3 Minuten mitkochen lassen. Die übrige Margarine in einer Pfanne schmelzen lassen und den Spinat darin leicht zusammenfallen lassen.
3.
Die Walnüsse grob hacken. Die Sauce abschmecken und mit den Nudeln, Spinat und Nüssen anrichten. Die Zitronenabrieb betreuen, mit Pfeffer übermahlen und servieren.