Pasta mit Zucchini und Parmesan

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Pasta mit Zucchini und Parmesan
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
35 min
Zubereitung
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
OlivenölZucchiniSalbeiblattParmesanButterSalz

Zutaten

für
4
Zutaten
400 g
Olivenöl extra vergine
2
3
Parmesan am Stück
Pfeffer frisch gemahlen
Neueste Rezeptvideos

Zubereitungsschritte

1.
Die Zucchini waschen, der Länge nach halbieren und in Streifen schneiden. 2 EL Öl in einer Pfanne erhitzen und die Zucchini zusammen mit dem Salbei darin 2-3 Minuten sanft andünsten. Mit Salz und Pfeffer würzen.
2.
In der Zwischenzeit die Farfalle bissfest garen und abschütten. Etwas vom Kochwasser beiseite stellen. Die Nudeln mit 2 TL Butter und 2-3 EL vom Kochwasser mischen, dann die Zucchini dazuschütten (die Salbeiblätter entfernen). Alles gut mischen und noch einmal mit Salz und Pfeffer abschmecken. Sofort auf Teller verteilen und mit reichlich gehobeltem Parmesan servieren.