Pekannuss-Schokokuchen

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Pekannuss-Schokokuchen
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
5,8 / 10
Schwierigkeit:
mittel
Schwierigkeit
Zubereitung:
45 min
Zubereitung
fertig in 1 h 25 min
Fertig
Kalorien:
6212
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Blech enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien6.212 kcal(296 %)
Protein102 g(104 %)
Fett356 g(307 %)
Kohlenhydrate652 g(435 %)
zugesetzter Zucker406 g(1.624 %)
Ballaststoffe54,4 g(181 %)
Vitamin A2,2 mg(275 %)
Vitamin D7,6 μg(38 %)
Vitamin E17,3 mg(144 %)
Vitamin K65,8 μg(110 %)
Vitamin B₁2,3 mg(230 %)
Vitamin B₂1,8 mg(164 %)
Niacin33,4 mg(278 %)
Vitamin B₆1,2 mg(86 %)
Folsäure356 μg(119 %)
Pantothensäure8,1 mg(135 %)
Biotin102,8 μg(228 %)
Vitamin B₁₂4,7 μg(157 %)
Vitamin C34 mg(36 %)
Kalium6.323 mg(158 %)
Calcium740 mg(74 %)
Magnesium861 mg(287 %)
Eisen55,3 mg(369 %)
Jod68 μg(34 %)
Zink21,6 mg(270 %)
gesättigte Fettsäuren151,1 g
Harnsäure238 mg
Cholesterin1.151 mg
Zucker gesamt431 g

Zutaten

für
1
Für die Streusel
100 g Pekannüsse
125 g Butter
125 g Zucker
150 g Mehl
Für den Teig
¼ Hokkaido-Kürbis ca. 400 g
75 g Pekannüsse
200 g Zartbitterkuvertüre
100 g Butter
150 g Zucker
3 Eier
150 g Mehl
2 EL Kakaopulver
1 Prise Salz
1 TL Backpulver
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.
Für die Streusel die Pekannüsse im Blitzhacker fein mahlen. Mit der Butter, dem Zucker und dem Mehl in einer Schüssel zu Streuseln verarbeiten (mit den Fingerspitzen oder den Knethaken des Handrührgeräts). Kalt stellen.
2.
Den Kürbis waschen, von Kernen und Fasern befreien (nach Belieben schälen) und in dünne Spalten schneiden.
3.
Den Ofen auf 160°C Umluft vorheizen. Das Backblech mit Backpapier auslegen.
4.
Für den Teig die Pekannüsse grob hacken. Die Kuvertüre hacken und über einem heißen Wasserbad schmelzen lassen. Abkühlen lassen. Die Butter mit dem Zucker cremig schlagen, nach und nach die Eier zugeben und erneut cremig schlagen. Die abgekühlte Schokolade unterrühren. Das Mehl mit den Nüssen, dem Kakao, Salz und dem Backpulver vermischen und unter die Schokomasse rühren. Die Hälfte vom Teig auf dem Blech verstreichen, mit der Hälfte vom Kürbis belegen und mit dem übrigen Teig bestreichen. Die restlichen Kürbisspalten darauf verteilen und mit den Streuseln bedecken. Im Ofen ca. 40 Minuten backen. Aus dem Ofen nehmen und auskühlen lassen. In Stücke geschnitten servieren.
 
Hier fehlen die Mengenangaben für die Streusel oder?
Bild des Benutzers EAT SMARTER
Nun sind sie da. Danke für den Hinweis.