Pfeffer-Sahne-Sauce

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Pfeffer-Sahne-Sauce
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
5,0 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
10 min
Zubereitung
fertig in 20 min
Fertig
Kalorien:
188
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien188 kcal(9 %)
Protein2 g(2 %)
Fett16 g(14 %)
Kohlenhydrate7 g(5 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe0,4 g(1 %)
Vitamin A0,2 mg(25 %)
Vitamin D0,4 μg(2 %)
Vitamin E0,4 mg(3 %)
Vitamin K1,7 μg(3 %)
Vitamin B₁0 mg(0 %)
Vitamin B₂0,1 mg(9 %)
Niacin0,5 mg(4 %)
Vitamin B₆0 mg(0 %)
Folsäure3 μg(1 %)
Pantothensäure0,1 mg(2 %)
Biotin1,4 μg(3 %)
Vitamin B₁₂0,1 μg(3 %)
Vitamin C1 mg(1 %)
Kalium72 mg(2 %)
Calcium32 mg(3 %)
Magnesium6 mg(2 %)
Eisen0,1 mg(1 %)
Jod2 μg(1 %)
Zink0,1 mg(1 %)
gesättigte Fettsäuren9,7 g
Harnsäure6 mg
Cholesterin42 mg
Zucker gesamt2 g

Zutaten

für
4
Zutaten
1 Zwiebel
2 EL Butter
1 EL schwarze Pfefferkörner
2 EL Mehl
200 ml Fleischbrühe
100 ml Schlagsahne 30%
2 EL grüne Pfefferkörner Glas
Salz
20 ml Cognac
1 EL Crème fraîche
Pfeffer aus der Mühle

Zubereitungsschritte

1.

Die Zwiebel schälen, fein würfeln und in der heißen Butter glasig anschwitzen. Die grob zerstoßenen Pfefferkörner kurz mitschwitzen, dann mit Mehl bestauben und unter Rühren mit der Fleischbrühe aufgießen.

2.

Die Sahne zugeben und unter gelegentlichem Rühren ca. 10 Minuten leise köcheln lassen. Zum Schluss die grünen Pfefferkörner unterrühren und mit Salz und Cognac abschmecken. Mit einem Klecks Creme fraiche garnieren und mit frisch gemahlenem Pfeffer bestreut servieren.