Pikant eingelegte Zwetschgen

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Pikant eingelegte Zwetschgen
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
5,4 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
20 min
Zubereitung
fertig in 40 min
Fertig
Kalorien:
1073
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Glas enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien1.073 kcal(51 %)
Protein7 g(7 %)
Fett1 g(1 %)
Kohlenhydrate218 g(145 %)
zugesetzter Zucker125 g(500 %)
Ballaststoffe23,1 g(77 %)
Automatic
Vitamin A0,5 mg(63 %)
Vitamin D0 μg(0 %)
Vitamin E6,1 mg(51 %)
Vitamin K0 μg(0 %)
Vitamin B₁0,5 mg(50 %)
Vitamin B₂0,3 mg(27 %)
Niacin4,2 mg(35 %)
Vitamin B₆0,5 mg(36 %)
Folsäure31 μg(10 %)
Pantothensäure1,9 mg(32 %)
Biotin3 μg(7 %)
Vitamin B₁₂0 μg(0 %)
Vitamin C44 mg(46 %)
Kalium2.590 mg(65 %)
Calcium153 mg(15 %)
Magnesium99 mg(33 %)
Eisen6,2 mg(41 %)
Jod21 μg(11 %)
Zink1,2 mg(15 %)
gesättigte Fettsäuren0,2 g
Harnsäure200 mg
Cholesterin0 mg
Zucker gesamt214 g

Zutaten

für
2
Zutaten
400 ml Rotwein
200 ml Rotweinessig
250 g Zucker
1 TL Salz
3 Gewürznelken
1 TL Pfefferkörner
2 Lorbeerblätter
2 kg Zwetschgen
2 Stiele Estragon
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
ZwetschgeRotweinZuckerEstragonSalzGewürznelke

Zubereitungsschritte

1.
Den Rotwein mit 150 ml Wasser, dem Essig, dem Zucker, Salz, den Gewürznelken, Pfeffer und den Lorbeerblättern aufkochen lassen. Etwa 10 Minuten unter gelegentlichem Rühren köcheln bis sich der Zucker vollständig gelöst hat.
2.
Die Zwetschgen waschen, entstielen und rundherum jeweils mehrmals mit einer Rouladennadel einstechen. In den Sud geben und wieder aufkochen lassen. Den Topf von der Hitze nehmen und die Zwetschgen mit einem Schaumlöffel aus dem Sud heben. In die vorbereiteten Gläser füllen, den Sud mit dem abgebrausten Estragon nochmal aufkochen und über die Zwetschgen gießen, sodass diese vollständig bedeckt sind. Die Gläser sofort verschließen und auskühlen lassen.
3.
Vor dem Verzehr am besten mindestens 1 Woche kühl und dunkel gelagert ziehen lassen.